Sonntag, 23. Dezember 2007

moBlog ... für Windows Mobile ...



und wieder ein super nettes Tool für ein Windows Mobile Phone wenn man zum Beispiel unterwegs etwas bei Blogger.com (also hier) einstellen möchte. Man kann sogar offline etwas vorbereiten und dann später senden wenn man online mit seinem Phone ist. Gerade für ein XDA Cosmo (MDA Mail) ein nettes Tool :)

hier ein Link zum Author ...

wünsche euch nochmals ein frohes Fest und schöne Feiertage!

Liebe Grüße, Peter

Sonntag, 16. Dezember 2007

Acer Ferrari 1100 Subnotebook



muss mal wieder "etwas" lästern oder: "Wie schmeisse ich 2000 Euro zum Fenster raus ?"

Sorry, für das Geld bekomme ich ein Thinkpad X61 mit 2GHZ (T7300) Prozessor, habe dann mit 100% Sicherheit ein Gerät was:

1: ein matttes Display und kein Glossy/Glanz/Schminkspiegel whatever hat!
2: eine richtige Referenz-Tastatur mit vernünftiger Anordnung der Tasten!
3: wo ich den Lüfter nicht höre!
4: was ich nach 2 Jahren noch öffnen kann ohne ein Spiel in den Scharnieren zu haben!
5: was mal vom Tisch fallen kann (nicht sollte) ohne danach Schrott zu sein!
6: ich auf längere Zeit auf dem Schoß haben kann ohne mich zu verbrennen!

Und das Gerät macht mit 3GB Ram, die schnelle 100GB (7200rpm) Festplatte und Windows XP richtig Spaß!

Sorry, angefangen von der AMD Cpu, Vista bis zum Glanzdisplay ... ab in die Tonne dieses schwumsige Teil! Die Wörter EDEL und ACER passen eh in keiner Hinsicht zusammen, ist eben ein richtiges Gerät für Proller ...

Leute, kauft Acer, kauft Asus, kauft Hirn :)

Montag, 10. Dezember 2007

GMobileSync ... kostenlos!



Ich glaube an Google ... an alles was sie machen und auch noch machen werden. Ich bin absolut kein Microslush-Fan, aber diese Exchange-Klamotte benutze ich seitdem es existiert und finde auch, das es zur Zeit keine Alternative gibt.

... aaaaaaber:

Eines Tages wird etwas kommen, um z.B. Gmail auf einem Windows Mobile Phone zu syncen und dann ist es wirklich perfekt. Der Anfang ist nun gemacht denn der Google-Kalender ist nun syncbar (was ein Wort :)) und das auch noch kostenlos.

Wenn jetzt noch Mail und Kontakte dazukommen ist alles wirklich perfekt!

... mehr Infos zu GMobileSync ...

Samstag, 1. Dezember 2007

SAT-Fensterdurchführung ultraflach

richtig nett ... ich habe vorher mehrere andere Durchführungen probiert (siehe Bilder), aber jetzt diese ultraflache ist wirklich unter 1mm und sollte bei jedem Fenster/Tür funktionieren. Bin wirklich begeistert.



hier kann man sehen wie flach dieses Kabel wirklich ist. Ich konnte keinen Qualitätsverlust beim Fernsehbild feststellen, wirklich genial. (Astra/Hotbird)



Diese Lösung (ebenfalls von ebay) war richtig schlecht ... und auch zu dick! Müll!

Sonntag, 25. November 2007

Need for Speed Community Parade in München

Ich war dabei ... (Startnummer 12, Hallo Jungs!)


In München dreht sich am Samstag, 24. November 2007, alles um Pferdestärken, Heckspoiler und Sportfelgen. Denn dann ist die Need for Speed Community Parade in der Stadt zu Gast. Der Computer- und Videospielehersteller Electronic Arts ruft Fans der gleichnamigen Rennspielserie dazu auf, ihre Fahrzeuge – und zwar die echten – an diesem Tag vor Publikum zu präsentieren. Wer ein getuntes oder besonders ausgefallenes Auto sein eigen nennt, kann sich noch bis zum 18. November 2007 auf der Website http://parade.needforspeed.de für die Teilnahme in München bewerben. So lässt sich die Wartezeit auf Need for Speed ProStreet verkürzen, das am 22. November 2007 erscheint. Der neuste Teil der Rennspielserie verspricht noch mehr Tuning und noch mehr Leistung und zeigt eindrucksvoll, was Fahren am Limit bedeutet. Am 24. November steht dann weniger das fahrerische Können, sondern mehr die Optik der Fahrzeuge im Mittelpunkt. Die Teilnehmer der Need for Speed Community Parade treffen sich um elf Uhr auf dem Parkplatz am Olympiapark. Hier können sie sich vorbereiten und über die besten Tunings fachsimpeln. Um 14 Uhr brechen die bis zu 30 Boliden zu einer Tour auf, die sie an stadtbekannten Orten vorbeiführen wird, darunter der Englische Garten, die Maximilianstraße und der Odeonsplatz. Hohe Aufmerksamkeit ist den sportlichen Wagen garantiert!




und es war klasse, so richtig klasse. Morgens wurde sich auf einem Parkplatz am Olympiazentrum getroffen, es gab Kaffee, Tee und belegte Brötchen und die Autos wurden beklebt, mittags gab es ein Autokorso quer durch München bis zum MediaMarkt, dann wieder zurück zum Parkplatz wo es leckere Suppe und Wraps gab und 30 Minuten später ging es dann zum Pascha wo es auch noch ein Überraschungsgeschenk gab. Das bestand auf einer wirklich geilen Reise/Sporttasche, ein EA T-Shirt, ein Sweatshirt, ein dickes Kaputzenshirt, ein 20 Euro Tank-Gutschein und ein ProStreet-Kennzeichen was ich heute morgen erst gefunden habe! Das hat mich so richtig geärgert denn es hätte sehr schön in meine Heckschürze reingepasst, das hätte absolut gut ausgesehen. Abends gab es eine Party im Pascha wo man auch einen echt geilen PC gewinnen konnte, es waren 3 XBox 360 Stations aufgebaut zum spielen und für den Wettbewerb um den PC. Essen und Trinken war bis 24 Uhr frei.

Die Organisatoren haben da echt ganze Arbeit geleistet, haben sich mehr als sehr gut um die Fahrer der gepimpten Autos gekümmert, die Verpflegung für unterwegs war auch sehr nett gemacht (ISO-Getränke, RedBull, Äpfel, Ritter-Sport, Dextro)und obwohl das Wetter nicht wirklich mitgespielt hat (leichter Regen!) hat es einfach sehr viel Spaß gemacht. Leider waren nur 3 Autos dabei die wirklich zum Thema "Need for Speed" gepasst haben, da hätte man schon ein paar Wochen eher in den richtigen Foren eine Ankündigung machen sollen für diesen Event.

Der Autokorso war ein bisschen chaotisch, aber in München Stadtmitte ist es absolut nicht möglich soviele Autos zusammenzuhalten. Letztes Jahr war ich in Hamburg dabei, da gab es das "The Fast and the Furious 3 (Tokyo Drift) Event (21.6.2006) wo wir auch mit einem Korso quer durch die City über die Reeperbahn, den Hamburger Hafen, die Binnenalster bis zum UCI Smart City gefahren sind. Das war ein totales Chaos und es war definitiv nicht so geil organisiert wie das gestrige NFS-Event, das war einfach TOP! Begleitet wurde das Korso von einem Fernsehtermin von München.tv und ein Fotograf von dem Magazin "Tuning" war auch immer dabei.

Zusammenfassung: Ein absolut geiler Event, vielen Dank an Electronic Arts, vielen Dank an die Organisatoren und an die ganzen Promotion-Leute. Es war einfach klasse!

... und hier die TV-Reportage:


Link: sevenload.com

Grüße auch an Veilside und Bloodwarrior :)

Mittwoch, 21. November 2007

EeePC Asus vs Thinpad X-Serie ...

es ist schon schwer lächerlich wenn in einem seriösen Magazin folgender Text zu lesen ist:

"Lenovos 1,2 Kilo leichtes Thinkpad X61s beispielsweise kostet je nach Ausstattung ab rund 1500 Euro - und ist damit fast ein Schnäppchen. Für den EeePC hingegen muss man nur einen Bruchteil dieser Summe investieren: 299 Euro. Das muss auch so sein, denn die Zielgruppen, die Asus mit dem Leichtgewicht anvisiert, haben naturgemäß nur spärlich gefüllte Geldbeutel: Schüler, Studenten und junge Familien."

Wahrscheinlich hat der Redakteur noch nie einen X in der Hand gehabt, denn sonst würde er so einen Stuss nicht schreiben. Spätestens wenn das Ding mal vom Tisch fällt wird der EeePC-Benutzer merken warum ein Markengerät mehr kostet.

Ansonsten verweise ich gerne nochmal auf die letzte Notebook-Umfrage der C't, da waren ja Asus und Sony die großen Verlierer. (womit sich meine pers. Erfahrungen der letzten Jahre absolut decken!)

Heute z.B. ein neues Medion in der Hand gehabt wo noch ein weiterer Speicher installiert werden sollte. Nach 20 Min. basteln festgestellt, das es nur mit 2 gleichgroßen Simms läuft, aber nicht mit einem 2GB und einen 1GB Riegel.

Sorry, sowas gehört echt in den Müll!

Referenz in Sachen Sub-Notebook ist immer noch die X-Serie, gefolgt von der Portege-Serie von Toshiba, so ein R500 mit 64GB Solid-State-Disk ist mit 800g schon ein Hammer!

Mein Motto von diesem Jahr: Wer billig kauft, kauft zweimal!

Montag, 12. November 2007

Nette Hilfe für den Paypal-Sicherheitsschlüssel

ein Kollege erzählte mir einen netten Trick für den Paypal-Sicherheitsschlüssel.
Man kann die Zahl auf dem Display direkt hinter das Passwort schreiben, was natürlich sie Sache noch einfacher macht da man sich das dritte Eingabefeld spart. Das funktioniert bei Paypal und ebenso bei eBay …

Sehr nett finde ich … Danke Ralf

Freitag, 28. September 2007

Samsung I780

da bekommt das IPAQ 914 schwere Konkurenz

HSDPA/GSM/GPRS/EDGE (900/1800/1900)
Windows Mobile 6 Pro (also auch Touchscreen)
3,2-Megapixel-Kamera
Kamera auch vorne
2,5″ 65K-Farbdisplay (320 × 320 Pixel)
Eingebautes GPS
Bluetooth 2.0+EDR
WiFi b/g
MicroSD-Slot
115,9 x 61,3 x 13,3 mm



Als erstes Gerät eine 320×320er Auflösung (was ja auch von WM6 schön unterstützt wird), es ist sogar einige Millimeter dünner als der IPAQ, aber ich denke das Samsung wird auch kein 1.8Ampere Akku haben, daher ist es eben dünner. Das Samsung ist ein kleines bisschen breiter, dafür kürzer …

Zur Zeit: IPAQ Rulez (ist auch schon gelistet!)

Mittwoch, 26. September 2007

Thinkpad Z61p

Ist das interessant ?

IBM Lenovo Thinkpad Z61p für 1999.-

Core 2 Duo Cpu mit 2GHz, T7200
3 GB Arbeitsspeicher
100GB Platte mit 7200 U/min
Windows XP Pro !!!!
15.4″ Display mit 1920 x 1200 Pixel !!!
ATI FireGL Grafikkarte V5200 !!!
und dem 9-Zellen Hochleistungsakku !!!!

Ich finde das ist ein Hammer

Dienstag, 25. September 2007

HTC Kaiser -> MDA Vario 3 -> VPA Compact 5

nun ist der HTC Kaiser auch in Deutschland lieferbar: Bei Vodafone als VPA Compact 5 und bei T-Mobile als MDA Vario 3 und diesmal nicht mal kastriert, das Vario 3 hat also auch Wlan (Sorry, der mußte sein!)

Donnerstag, 13. September 2007

Media Markt Berlin



Unglaublich ...


Acer Beamer für 299.- Euro ... Toshiba Notebook L40 für 599.- Euro, 4Gb USB Stick 15.- Euro ...













und: 24 Verletzte, Panzerglasscheibe zu Bruch gegangen!



Hallo Leute, lebt ihr noch ? Wobei die Bilder von Polen nicht schlechter ausgesehen haben :)



Video auf RTL



Video auf N24



Mittwoch, 12. September 2007

weiteres Kaiser-Video ...



dieses Video zeigt wieder das das Kaiser ( HTC TyTN II ) mit Abstand das geilste Gerät ist was man zur Zeit kaufen kann. (wenn man kein BlackBerry Style (Einhandbedienung) Gerät möchte!)


Dienstag, 4. September 2007

Wenn kein JAQ4, dann IPAQ 914c

Alles wird gut …

Es kommt eine Alternative von HP auf den Markt und so wie es aussieht technisch noch besser als der JAQ4.




Das schöne ist einfach: Er ist 16mm flach, also genau so wie z.B. der Kaiser und damit “Hosentaschenkompatibel”

oder noch besser: Er hat die gleichen Abmessungen wie der XDA Cosmo …

Die technischen Daten des IPAQ 914c können sich sehen lassen:

Maße: 113 x 64 x 16mm (und damit sogar dünner als der Kaiser!)
256MB ROM, 128MB RAM
MicroSD
Intel PXA270 520 MHz
Windows Mobile 6.0
2.46″ TFT Display
240 * 320 Pixel
Touchscreen, Keyboard
Radio
GPS
3.2 Megapixel Kamera mit Autofocus
Bluetooth 2.0 (A2DP …)
Quadband GSM850, GSM900, GSM1800, GSM1900, HSDPA
WLAN
Gewicht 146g

Auch ohne Kamera, dann heißt er nur IPAQ 914 (also kein “c” dahinter)

Ein Kaiser für Einhandbedienung

Und … ? Ist doch nett, oder ? Und im Vergleich zu I-Mate die ja generell wohl richtige Probleme haben und dauernd Geräte ankündigen um sie später wieder abkündigen wird der Ipaq wohl 100% kommen.

Ich freue mich auf jeden Fall …

Sonntag, 2. September 2007

XDA Cosmo … Nokia E61



Ich kann jeden Umsteiger verstehen ... eMail-Push auf dem Cosmo ist 100% besser als auf dem Nokia E61!

XDA Cosmo HTC S620 MDA Mail*


Das Cosmo liegt sehr gut in der Hand, das Gehäuse hat auch diesen gummierte Belag so wie auch z.B. die Thinkpads der X und T-Serie oder auch das XDA Orbit. Sehr fein anzufassen.

Thema eMails und Exchange-Server: Sorry Nokia, das habt ihr leider noch immer nicht im Griff! Diese schwumsige Software mit dem Namen "Mail for Exchange" sollte echt verboten werden.

Ich bin seit Anfang an ein Anhänger was die Nokia Handys betrifft. Die Handys, nicht die Smartphones!
Die Handys haben eine TOP Akku-Laufzeit und die beste Bedienung, jeder kommt auf Anhieb damit zurecht.
Aber die Smartphones von Nokia ? Nein, nicht wirklich. Dafür taugt das Symbian einfach nichts. Einfach viel zu langsam und absolut kein Vergleich mit einem Windows Mobile PocketPC oder Windows Mobile Smartphone.

Ich habe selber das Nokia 9100 gehabt, das 9200 war noch langsamer als das 9100, dann kam das 9300 und 9500 und ich fand das sie immer schlechter wurden. Wenn man es mal wirklich beobachtet ... wer läuft mit so einem Ding rum ?

Dann gibt es noch die E-Serie von Nokia. Nun ja, das E61 hatte ich nun mehr als 10 Monate. Mit dem Exchange-Sync war ich nie zufrieden und ich habe immer gehoft das es besser wird. Aber selbst mit der 2.0 Version hat sich ja nicht wirklich viel getan. Das E90 sieht auch nett aus, ist aber wieder mal viel zu dick! (Merke: Max. 18mm dick ist der Standard für Hosentaschenträger :) ) und dann eben noch das falsche Betriebssystem. Symbian taugt nur für Handys. Wenn das E90 unter Windows Mobile laufen würde und wie schon geschrieben etwas dünner wäre, wäre es ein sehr nettes Gadget :)

Vom HTC Kaiser habe ich mich erstmal verabschiedet denn durch das Nokia E61 habe ich es doch schätzen gelernt was es heißt mit der "Einhand-Bedienung" ... bei Modaco machen sie im Moment eine Sammelbestellung, wirklich interessant ist der Deal aber nicht. (mit meinen Worten: Kannst du knicken!)

Das Display des Cosmo kommt mir kleiner vor, aber das Cosmo ist generell kleiner als man es sich vorstellt. Einfach gut und wirklich flach! Das beste war natürlich die Aktion mit dem ersten Sync. Exchange-Konto eingetragen, einmal über Internet gesynct und alles war auf einmal da. Alle Felder, Kontaktfotos ... eben so wie es sein muss und wie es mit dem Nokia E61 nie geklappt hat.

Was auf dem Nokia E61 besser lief war das Tomtom, also das Thema Navigation. Im Moment habe ich noch etwas kleinere Probleme das sauber auf dem Cosmo zu installieren. Das Windows Mobile 6 (WM6) habe ich nun drauf, macht den Cosmo auf jeden Fall schneller. Das Tomtom macht unter WM6 auch deutlich weniger Zicken als unter Wm5 -> auf dem Smartphone WM6, nicht auf dem PocketPC WM6. (auf dem PocketPC macht es für Tomtom kein Unterschied ob Wm5 oder Wm6, läuft immer)

Liest hier evtl. einer mit der ein I-Mate JAQ3 besitzt ? Oder der auf dem Cosmo das Tomtom 5 gut zum laufen gebracht hat ?

Was ich auf dem Nokia sehr gut fand: Man konnte auf dem Heute-Display immer den Betreff der neusten 2 eMails lesen, diese Funktion hätte ich auch gerne auf einem Windows Mobile Device.

Ansonsten würde ich nach 3 Tagen das XDA Cosmo jederzeit bevorzugen wenn ich die Wahl zwischen dem Nokia E61 und dem XDA Cosmo hätte. Oder besser gesagt: Wem die Navigation wichtiger ist als ein perfektes Exchange-Sync sollte sich das Nokia E61 kaufen, wem eMail mit Exchange wichtiger ist auf jeden Fall das XDA Cosmo.

Ich habe auch noch ein sehr sehr wenig benutztes XDA Trion hier liegen, wer Interesse hat kann sich ja melden, sonst landet es wieder bei eBay.

Sonntag, 26. August 2007

Loveparade in Essen



da gibt es nicht viel zu sagen. Mir war es pers. viel zu voll, aber was von alles Seiten zu hören ist: Es war ein voller Erfolg. Bei den Besucherzahlen ist man sich wohl nicht ganz einig. Manche sagen es waren 500.000 Menschen dort, andere sprechen von 1.2 Millionen.



Die Bilder sprechen für sich ... Essen befand sich echt im Ausnahmezustand:




Meiner Meinung tippe ich auf letzteres ... ich habe sehr lange in Essen gelebt aber soviele Menschen habe ich dort in den letzten 15 Jahren nicht erlebt! Wie gesagt sagen alle, also vom Veranstalter bis zu den Sponsoren, das es ein voller Erfolg und was ich noch viel besser finde:




Sehr viele Leute waren von Essen und den Leuten einfach begeistert ... sprich Original-Ton: Nicht so kalt wie die Berliner ...


Bingo! Das trifft es auf den Punkt!

Loveparade Essen


Wünsche euch einen schönen Wochenanfang ... die nächste Loveparade ist in Dortmund :)

Freitag, 24. August 2007

Thinkpad X61t SXGA Tablet Subnotebook



ganz brachiales Gerät! Die Auflösung von 1400 x 1050 Pixel auf dem 12" Display ist eine Wucht! Sehr merkwürdig war die Festplattenabdeckung die nicht wirklich richtig in der Fassung war. Aber sonst die gewohnte Thinkpad Qualität die ich sehr schätze! Das Gelenk des Displays macht einen sehr wertigen und haltbaren Eindruck was ich auch schon vom X41 Tablet her kenne. Wenn ich da so andere Herstelle sehe da hat man beim anpacken schon Angst und fragt sich wie lange das wohl hält im Dauereinsatz. Sehr feines Gerät ...

IBM Lenovo Thinkpad X61t X61 Tablet SXGA

Mittwoch, 22. August 2007

Mail For Exchange 2.0.0 erschienen!



ein großer Versionssprung ... aber nun endlich da: Mail For Exchange 2.0.0 für alle Nokie E-Serie Geräte
(und manche von der N-Serie)



Download-Link

Samstag, 18. August 2007

ETB - Eurobilltracker :) wo treiben sich die Scheine rum ?

Haben Sie sich je gefragt, was für eine Geschichte die Scheine in
Ihrer Geldbörse erzählen könnten? Wo waren sie bereits? Wo werden sie
hinwandern? Diese Informationen kann man mit Eurobill Tracker (ETB)
herauszufinden.

Wie funktioniert EBT?

Unsere Mitglieder geben die Seriennummern ihrer Scheine in unsere
Datenbank ein, deshalb wissen wir, wo ein spezieller Schein zu einem
bestimmten Zeitpunkt war. Wenn ein anderer unserer Benutzer einen
dieser Scheine erneut eingibt, sehen wir, wie weit und wie schnell er
gereist ist... ganz einfach eigentlich. Je mehr Leute mitmachen, desto
genauere Informationen kriegen wir natürlich über die Wege, die unsere
Euroscheine zurücklegen.

Wenn Du Lust hast mitzumachen, kannst Du Dich über folgenden Link
anmelden

www.eurobilltracker.com

Freitag, 17. August 2007

Skype - Ausfall



:) was habe ich geschmunzelt ... köstlich ... :)



Der Ausfall hätte noch Jahre andauern können. Wer diese Seite schon länger liest weiß das ich diese Bastellösung Skype überhaupt nicht mag. Da mussten einfach wieder mal ein paar Leute das Rad neu erfinden und rausgekommen ist so ein Müll mit einem proprietären Protokoll.

So mancher paranoide Benutzer schwätzt von Sicherheit, Ports und Firewall und wie sicher sein Rechner doch ist und hat dennoch Skype installiert. Was für Dummuser ...


Sehr schön zu lesen: The Dark Side of the Skype-Hype



Skype ist und bleibt ein Virus, Müll und ein wirkliches Sicherheitsproblem!



und mal ehrlich: In der heutigen Zeit der mobil-Flatrates und Festnetz Flatrates ist Skype definitiv teurer und ich muss keinen Client installieren.

Sonntag, 12. August 2007

Paypal Schlüsselanhänger :)

ich bin ja ein großer Fan von dem Sicherheitskonzept was z.B. die Postbank macht mit der mTan!
Meiner Meinung nach schon verflucht sicher und einfach!

Beim letzten Besuch in Essen hat mir ein Kollege folgendes Ding gezeigt:



Wow dachte ich und habe das Ding in der gleichen Nacht noch bestellt. Es ist eine Art Sicherheitsschlüssel und ich kenne von Karstadt und dem Ras-Zugang her auch so ein System wo man quasi für den Login eine Zahl braucht die sich aber jede Minute ändern. Also quasi ein Passwort was sich jede Minute ändert.



So etwas ist das hier auch. Es kann für eBay und Paypal aktiviert werden. Man muss also seinen Namen, sein Passwort und eine sechsstellige Zahl eingeben, die sich alle 30 Sekunden ändert.




Meiner ist heute gekommen, dauert ca 7-10 Tage bis er eintrifft. Das Ding hat eine Seriennummer die man bei eBay und Paypal angeben muss. Absolut einfach zu aktivieren, man kann es auch jederzeit wieder deaktivieren.



Ich kann nur nicht verstehen das ich nichts von diesem Ding mitbekommen habe. Meiner Meinung nach wird dafür viel zu wenig Werbung gemacht. Für jeden anderen Scheiß was die Welt nicht braucht wird Werbung gemacht, aber für diesen Sicherheitsschlüssel wird definitiv zu wenig Werbung gemacht.


Also mache ich noch ein bisschen Werbung :)

Link zu Ebay und dem Schlüssel

Link zu Paypal und dem Schlüssel



PS: Nicht vergessen: Kommendes Wochenende ist die Love Parade in Essen ... (Gott sei Dank nicht mehr in Berlin!)

Mittwoch, 8. August 2007

Nicht mehr lange … HTC Kaiser aka P4550 oder richtig: TyTN II

oder MDA Vario 3 … noch keine Info ob O2 den Kaiser ins Programm nehmen wird. Ich pers. denke schon … aber abwarten. Wenn dann kommt eh nur das Original in Frage, auf keinen Fall die schwumsige Telekomiker-Version.





und nochmal alle technischen Daten:

- Windows Mobile 6 Professional
- Qualcomm MSM7200 Chipset mit 400MHz CPU
- 256MB ROM
- 128MB RAM
- 2.8″ QVGA Display
- GPRS + EDGE + UMTS + HSDPA + HSUPA
- WiFi
- Bluetooth 2.0 EDR
- GPS!
- USB 2.0
- 3 Megapixel Kamera mit Autofocus (Rückseite)
- VGA Kamera (Frontseite)
- 1350mAh Akku
- Scrollrad!
- ExtUSB
- microSD Slot
- Slider Tastatur mit Kipp-Möglichkeit!


… spätestens nächsten Monat … absolut die eierlegende Wollmilchsau

Mittwoch, 1. August 2007

neues Preview vom brachialen Kaiser … (HTC P4550)



nach wie vor mit Abstand die robustesten Notebook's die ich kenne. Heute hatte ich mal einen T61 mit 14.1" Widescreen vor der Linse, mt 2.2kg wirklich schön handlich, nicht aufdringlich und wirklich ein nettes Format. Viel Spaß mit den Fotos.



Wenn Interesse an einem R61 mit 1680er Auflösung besteht, einfach melden.




IBM Lenovo Thinkpad T61 14" 1440x900 Pixel 2GHz


Freitag, 27. Juli 2007

Thinkpad T61



nach wie vor mit Abstand die robustesten Notebook's die ich kenne. Heute hatte ich mal einen T61 mit 14.1" Widescreen vor der Linse, mt 2.2kg wirklich schön handlich, nicht aufdringlich und wirklich ein nettes Format. Viel Spaß mit den Fotos.



Wenn Interesse an einem R61 mit 1680er Auflösung besteht, einfach melden.




IBM Lenovo Thinkpad T61 14" 1440x900 Pixel 2GHz


Donnerstag, 26. Juli 2007

iPhone ... taataa .. erstmal war das ja wohl nichts ...



tja .. ich denke mir nun meinen Teil. Irgendwo klar, das schwumsige Ding ist eher was für Leute die auch auf diese komischen Sony Vaio Notebooks oder die tuffigen Macs stehen. Muss eben schick sein, zum vorzeigen sein. Ob es technisch geil ist oder haltbar ist spielt keine Rolle.



Link auf Winfuture ...



Link auf Golem



Link auf Süddeutsche ...



Link auf Handelsblatt



Link auf Financial Times Deutschland



Link auf RP Online ...


Dienstag, 24. Juli 2007

O2 … Flat in alle Netze = 68 Euro!

Na, geht doch! Und mit der Homezone (was ja eplus/base nicht hinbekommen) ist es doch der Hammer !

… und wer surfen will ist bei O2 jetzt auch an der richtigen Stelle, denn 5GB gibt es für 25 Euro!

weiter so … mal sehen wie das noch endet

Montag, 23. Juli 2007

Visite in Essen :)

… nach 10 Monaten in München mal wieder in meiner Heimatstadt Essen gewesen und am letzten Samstag mit den besten High-Tech Freunden morgens bei McDoof getroffen.

Tja, wie sieht dann so ein Meeting aus ? Mit lauter verstrahlten Typen ?

Ganz einfach:




Was da so an netten Geräten und USB-Sticks und an Gigabytes rumlag … war schon nett als ein Mann am Nebentisch uns fragte ob wir gerade wirklich im Internet sind per UMTS.

Wünsche euch noch eine schöne Woche

Dienstag, 10. Juli 2007

I-Mate JAQ4 ist eingestellt!

ganz traurige Info! Ich habe es nun schriftlich … das JAQ4 wird nicht erscheinen, I-Mate hat es eingestellt!

Ganz ehrlich ? Ich könnte kot* …. und ehrlich gesagt ich kann es nicht verstehen! Aus welchen Gründen wurde es eingestellt ? War es technisch nicht stabil ? Hat I-Mate sich damit übernommen ? Wo waren die Probleme ? Ich kann es nicht verstehen …

Nun werde ich mal sehen ob ich die Typen erreiche die so ein Teil mal zum Test hatten. Ich gebe nicht so schnell auf … zur Not muss eben später das Kaiser herhalten.

Ich könnte mich auch locker an das HTC Iris (S640) gewöhnen, hat auch das Keyboard vorne (also Blackberry-Style), ist schwarz und hat auch GPS, ist nur leider kein GSM-Phone, ist nur für CDMA. Wäre mit seinen 400MHz sogar schneller als das JAq4 … aber es passt ja wieder mal nicht.

Samstag, 7. Juli 2007

mehr HTC Kaiser News … aka MDA Vario 3 aka TyTN II



wie ich schon schrieb ... ein ganz geiles Spielzeug :) Ich hoffe nur irgend ein Provider bringt das Ding in schwarz (oder deutlich dunkler) raus, dieses Telekomiker-Silber war noch nie mein Fall, sieht total schwumsig aus!



Bei T-Mobile gibt es nun auch die technischen Daten ganz offiziell:



Technischen Daten MDA Vario III (... einfach klick)







und es gibt auch ein wahnsinnig gutes Review (20 Minuten) über den HTC Kaiser ... (in italienisch)



Mittwoch, 4. Juli 2007

Freitag, 29. Juni 2007

HTC P6300, JAQ4, Vario III, Kaiser, O2, Base …

und wieder mal ist ein Monat vorbei, in der PPC-Welt ist nichts besonderes passiert, außer das die technischen Daten des Kaisers offiziell geworden sind. Nun ja, die kannten wir schon länger

Wollen wir mal nicht hoffen das die Telekom den Vario III nicht kastriert und z.B. das Wlan entfernen wie sie es schon bei 2 anderen Geräten gemacht hat. (Keine Ahnung wer für solche schwumsigen Entscheidungen verantwortlich ist, wirklich total daneben!)

Manche Seiten sollten trotzdem mal die Bezeichnung ändern, leider gibt es noch viele Seiten (auch deutsche!) die den Kaiser als P4450 angeben und das schon etliche Monate.

Thema HTC P6300: Ich schließe mich da etlichen Leuten an, die sich fragen was HTC sich dabei gedacht hat so ein Gerät auf den Markt zu schmeißen ? Wieder mal ein Gerät was die Welt nicht braucht … absolut überflüssig … ! Was soll das ? Keiner braucht so ein Gerät!

I-Mate JAQ4: Ganz ganz trauriges Thema. Das Gerät wird nicht erscheinen! Ich habe einen bitterbösen und langen Brief an I-Mate geschrieben weil ich es einfach total mies finde. Ich denke nicht das ich mit dem Brief etwas erreichen werde, aber ein Versuch ist es auf jeden Fall wert.
Falls einer irgendwie bessere Kontakte mit I-Mate hat, bitte melden. Ist enorm wichtig !!! Ein paar Modelle scheint es ja von dem JAQ4 zu geben, deshalb gebe ich nicht auf.
Klar gibt es noch den Kaiser der ja 100% kommt, ich möchte aber nicht unbedingt so einen Slider haben, ich finde dieses Blackberry-Stype schon nicht schlecht mit dem Keyboard auf der Frontseite. Wenn das JAQ4 wirklich nicht zu bekommen ist, wird es doch ein Kaiser werden!

Was gibt es noch ? Naja, die Base-Werbung. Auch ziemlich daneben, denn für 20 Euro bekomme ich bei O2 die gleichen Features, nur das ich bei O2 auch noch eine Festnetznummer habe und die Leute die eine Festnetz-Flat haben dann kostenlos die Nummer anrufen können. O2 macht einfach zu wenig Werbung finde ich.

Gestern habe ich auch länger mit dem flachen Phone LG Shine (auch das Prada-Handy genannt!) gespielt. Vom Gehäuse her wirklich brachial nett … da kommt so ein Nokia Scirocco nicht wirklich mit. Es liegt sehr gut in der Hand, der Sound bei den Klingeltönen oder MP3’s ist nicht der Brüller, ziemlich hell und blechern (da klingt das Scirocco deutlich besser!) und das OS ist ziemlich gewöhnungsbedürftig, aber so von der Optik her schon echt ein wirklicher Hammer.

Sonst noch was ? Habe ich etwas vergessen ?

Und bitte nicht vergessen … wer Kontakte zu I-Mate hat, bitte auf jeden Fall melden … !

Wünsche euch ein schönes Wochenende … take care … !

Freitag, 22. Juni 2007

HTC Polaris … Nachfolger vom HTC Artemis (P3300)

sehr nett … langsam kommen die Pocket-Phones mit VGA Auflösung …

Sieht genau so aus wie das HTC P3300 (Artemis), hat nur folgende Daten:

GSM/GPRS/EDGE 850/900/1800/1900 MHz, WCDMA/HSDPA 2100 MHz
Operating system - Windows Mobile 6 Professional
Chipset - Qualcomm MSM7200 (CPU 400 MHz)
Display – 3.5” touchscreen VGA
128 MB RAM, 256 MB ROM
MicroSD-slot
Bluetooth, Wi-Fi 802.11 b/g
3-megapixel camera with auto focus
miniUSB, USB 1.1
Digital compass
GPS/AGPS
FM-radio

Alles dran … nur kein Keyboard

Montag, 18. Juni 2007

noch ein neues HTC Kaiser Video …



... nach wie vor das geilste Spielzeug seit Jahren ... und wirklich kein dickes Ding (18mm), also nicht so ein Klopper wie
der z.B. der Hermes!




Es sieht so aus als ob der HTC Kaiser bei T-Mobile unter dem Namen MDA Vario III laufen wird ...







Technischen Daten:



HTC P4550 (Kaiser)

Windows Mobile 6 Professional

400MHz Qualcomm MSM7200

128MB Ram, 256MB Rom!

Display 240 x 320 Pixel

Slide-out QWERTY Keyboard

GPS

TouchScreen

Wifi

Push-eMail

3MP Kamera

Bluetooth

MicroSD

GSM Quadband, GPRS, EDGE, UMTS, HSDPA




... die erste handliche eierlegende Wollmilchsau seit 5 Jahren ... :)


Sonntag, 10. Juni 2007

Mail for Exchange 1.6.0

nur so als Info das es nun die Version 1.6.0 von dem Mail for Exchange gibt.

Update: 1.6.0 auf dem Nokia E61 installiert, immer noch eine mangelhafte Lösung, keine Kontaktfotos (ist das überhaupt möglich mit dem schwumsigen E61 ?), musste 5mal connecten mit dem Exchange-Server um die 220 Kontakte zu syncen. (und mal ehrlich: was sind heute 220 Kontakte ? Andere haben tausende!). Echt nach wie vor keine seriöse Lösung, ist bei WM5/Exchange echt viel besser gelöst und deutlich schneller, stabiler und deutlich fehlerfreier. Symbian/Mail for Exchange go home …

Samstag, 9. Juni 2007

Stille ?

ist ja schon ein bisschen traurig das wohl keine Nachfrage nach der “eierlegende Wollmilchsau” besteht.

Ich möchte ja nur ein Pocket-PC Phone haben, was dünner als 18mm ist, ein richtiges Keyboard hat (lieber Blackberry-Style als Slider), Touchscreen, mindestens eine Auflösung von 320×240 (oder andersrum) und GPS, Wlan und Bluetooth hat.

Wären zur Zeit nur der I-Mate JAQ4 und der HTC Kaiser (oder auch P4550), also 2 Geräte auf dem hiesigen PPC-Markt.

Kann das sein ? Irgendwie unglaublich zumal ich pers. glaube das das JAQ4 nicht mehr nach Deutschland kommen wird, zumindest nicht offiziell. Der Kaiser soll ja in 6 Wochen hier in Deutschland zu kaufen sein.

Wegen dem JAQ4 habe ich noch direkt 2 Kontakte in Dubai laufen, mal sehen was dabei so rumkommt. Ich finde das JAQ4 einfach perfekt in jeder Hinsicht … der Kaiser wäre aber auch in Ordnung

wünsche euch ein schönes Wochenende …

Donnerstag, 7. Juni 2007

Ralf Schumacher

warum schmeißt er nicht freiwillig den Job ?

Er hat es noch nie draufgehabt, hat absolut nichts von seinem Bruder im Blut (das denkt er aber wohl), hat im Interview noch nie eine Frage korrekt beantwortet bzw. weicht immer nur aus und selbst die schwumsige Wurst Montoya konnte besser fahren …

Freitag, 25. Mai 2007

HTC Kaiser doch eher als der JAQ4 ?



nun ja, ich muss schon gestehen das ich das Keyboard an der Frontseite (Blackberry-Style) besser finde als so einen Slider, aber egal. Nachdem der I-Mate JAQ4 bei Expansys nun sogar eingestellt worden ist weiß ich nicht ob der JAQ4 überhaupt noch nach Deutschland kommt. Ich habe noch 2 Kontakte in Dubai die sich gerade auch bemühen den JAQ4 zu bekommen.
Für mich wäre es echt die "eierlegende Wollmichsau" gewesen dieser JAQ4. Wirklich alles drin ...

Nun ja ... der HTC Kaiser hat die gleichen Features, zusätzlich aber noch UMTS bzw. HSDPA und ist ein Slider. Damit
kann man leben finde ich :) dafür ist ja wirklich alles dran. Es ist "hosentaschenkompatibel" also nicht so ein Klotz wie der Vorgänger (Tytn) und hat von GPS bis 3MP Autofocus Kamera alles drin.

Das erste Mini-Review gibt es auch schon und so wie es aussieht kommt er in den nächsten 8 Wochen.

Link zum Mini-Review und Fotos

Schönes Wochenende wünsche ich euch ...

Donnerstag, 26. April 2007

Liefertermin JAQ4

hmmm, habe gerade die Info erhalten das es wieder eine Woche verschoben wurde, also nächste Woche. Ist schon das 2.Mal das es verschoben wurde. Macht nicht wirklich Spaß dieses Warten … hab’ langsam echt ‘nen Hals!

Freitag, 6. April 2007

HTC Herald - HTC P4350

hatte gestern einen HTC Herald zum spielen. Sehr sehr nett anzufassen, sehr wertig! Vom Gehäuse her genau so stabil wie ein Neo, das Keyboard ist sehr schön rauszufahren, klappert nichts, nichts ist lose, wirklich sehr nett. Er liegt wirklich klasse in der Hand und diese Dicke von max. 18mm ist einfach klasse. Ich war echt völlig begeistert. Ich habe auch mal mein Nokia daneben gestellt. Die Tasten haben einen sehr schönen Druckpunkt, ich komme aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus. Man kann auf dieser kleinen eMail-Maschine sehr schön schreiben …

Preisfrage: Wie oft habe ich nun das Wort “sehr” geschrieben ?

Nein, ohne Scheiß, wirklich ein klasse Gerät. Es ist absolut handlich, trägt nicht auf und hat ein klasse Keyboard. Vom Handling her deutlich netter als dieser Klotz namens HTC TyTN.






Da diesen Monat das JAQ4 kommt, habe ich Ende des Monats ein Nokia E61 zu verkaufen. Dann habe ich endlich auch wieder ein WindowsMobile Phone, dieses E61 ist nett, aber das Betriebssystem … lahm und nochmals lahm.

Wünsche euch allen ein frohes Osterfest

Mittwoch, 4. April 2007

MiniPCI Wlan und Bluetooth …

oohhh wie ich das “gefährliche Halbwissen” einiger Schwätzer liebe …

Habe mehrfach gelesen das es so eine Karte gar nicht geben soll.



Sieht schon verdammt real aus

Ich habe sie nun in ein Thinkpad 240 eingebaut … ist schon sehr nett so ein 10″ Thinkpad mit Wlan und allem drum und dran.

Montag, 12. März 2007

Na bitte ;) HTC Kaiser (oder P4550)

na, das liest man ja gerne und der Termin passt auch den meine Quellen mir berichtet haben und das schöne ist: Er hat die besagten 18mm, ist also nach meiner Definition “hosentaschenkompatibel” , denn die Maße sind 58 x 110 x 18 mm!

Originaltext: “The Windows Mobile 6-based P4550 will also be powered by a 400MHz Samsung processor, and will support HSUPA (high speed uplink packet access) telephony, Wi-Fi, Bluetooth, GPS and a 2.8-megapixel camera, and yet has a thickness of only 1.8cm, the sources indicated. “

Der P4550 wird auch 256MB Rom haben, kein Radio, Bluetooth 2.0 … und: Schaut euch mal das Display an, wie das hochklappt … ;



Der JAQ4 wird eher kommen. Zwei kleine Vorteile hat ja der Kaiser: Er hat einen 400MHz Prozessor, der JAq4 hat ja “nur” 200MHz, wobei ich nie ein Problem damit hatte. (kann da einige Leute echt nicht verstehen!), zumal die Akku-Laufzeit bei den 200MHz Geräten meistens immer besser war was ja auch seinen Grund hat. Der zweite Vorteil ist UMTS. Für mich wäre es kein Grund, wohl aber für einige andere

Unterm Strich muss man sagen, das der HTC Kaiser wirklich eine eierlegende Wollmilchsau ist! Da fehlt ja echt gar nichts mehr!

Take care …

Samstag, 3. März 2007

12″ Lenovo V100 Sub-Notebook

Ich habe gerade so einen 12″ Lenovo hier vor mir liegen und schreibe mal ein paar Worte dazu. Ansich sind die 3000er Lenovos nicht schlecht für das was sie kosten.

Speziell bei diesem V100 würde ich aber sagen, das es kein tolles Gerät ist. Ausstattung ist gut, aaaaaber:

Glanzbildschirm, viele beschimpfen so ein Display als Schminkspiegel
Deckel (Cover) hat keine Arretierung (Was soll so ein Schwachsinn ?)
Plastik-Dummys im Kartenleser und PCMCIA-Slot. (Wirklich billig!)


evtl. für machen ein Minuspunkt (für mich auch!) ist der Widescreen. Das Rahmen ist extrem breit, sieht überhaupt nicht seriös aus.

Pers. ist das Ding für mich durchgefallen. Ist eben kein Thinkpad … darf man auch damit nicht vergleichen, eben eine Consumer-Kiste.








Schönes Wochenende wünsche ich euch …

Verkaufe Thinkpad Z61m mit schwarzem Cover

Da ich es nicht nutzen kann (habe ein R50 als reines Arbeitsgerät!) trenne ich mich von meinem besonderen Thinkpad Z61m.

Vorab: Es hat nicht diesen silbernen Magnesium-Deckel, ist also wirklich komplett schwarz, so wie z. B. das Profi-Thinkpad Z61p.

Ausstattung:

Intel Core Duo T2500 2x 2 GHz
1 GB Arbeitsspeicher
100 GB Festplatte
15.4″ Display mit 1680 x 1050 Pixel WSXGA
ATI Mobility Radeon X1400 mit 128 MB
CD/DVD Multiburner +/- Dual Layer
Wlan 802.11 a/b/g
Firewire IEEE 1394
Secure Chip
Fingerprint Scanner
Windows XP Professional


3 Jahre Garantie, auf der IBM-Seite der Garantie-Check zeigt an: Garantie bis 8.8.2009
9-Zellen Hochleistungsakku!


Sehr schönes Gerät, sehr schöne Auflösung und eben auch der schwarze Deckel!
Für die Vista-Jünger: Ja, ist auch ein nettes Vista-Notebook!


Wer Interesse hat … -> eMail!

Tip: der Nachfolger (gleiche Grafik/Auflösung) mit dem Core 2 Duo würde mit 3 Jahren Garantie und dem Hochleistungsakku ca 1950 Euro kosten.

Dienstag, 27. Februar 2007

HTC Kaiser … oder I-Mate JAQ4 ?

der HTC Kaiser sollte mein nächster Pocket-PC werden. Es hat alles was eine eierlegende Wollmilchsau haben muss: unter 18mm dick, Wlan, Bluetooth, Touchscreen, Tastatur, Kamera und GPS

Da scheint nur ein anderes Gerät schon vorher auf den Markt zu kommen: I-Mate JAQ4

Hat die gleichen Features wie der HTC Kaiser, ist eben nur kein Slider-Phone und daher dann auch nur 15mm dick und komplett in schwarz. Das ist für mich schon ein kleiner Hammer!

Mal sehen welches Gerät zuerst kommt. Aber so wie es aussieht wird das JAQ4 zuerst erhältlich sein, da der Kaiser wohl Juni/Juli kommen soll.




Technischen Daten des JAQ4:

Windows Mobile 6 Professional
QuadBand GSM/GPRS/EDGE
QWERTZ Tastatur
TI OMAP 200MHz CPU
64 MB Ram, 128 MB Rom
Mini-SD
Scroll-Wheel (Rädchen)
Infrarot
Bluetooth 1.2 mit A2DP
Wlan 802.11 b/g
GPS
2 MP Kamera mit Autofokus
Akku mit 1660 mAh
Maße: 125 x 71 x 16,5 mm

Liest sich doch gut, oder ?

Note: Manche werden nun sagen: “Hey, es gibt doch das Ipaq HW6910 und HW6915″

Richtig, nur ist es dicker und hat eine schwumsige Auflösung von 240 x 240 … deshalb: Durchgefallen!

Montag, 26. Februar 2007

Verkaufe meinen Dopod 818pro …

Hallo,

nun trenne ich mich nach 12 Monaten von meinem Dopod 818pro. Komplett mit GPS Bluetooth Maus, das Dopod 818pro selber mit 1 GB Speicherkarte und KFZ-Kabel, wo das Dopod und die GPS Maus mit Strom versorgt werden. Also ein sehr gut funktionierendes Komplettpaket mit Navigation.

Anfragen bitte per email an Info (at) gadgetfreak.de

Preis sind 300 Euro

PS: Und nein, es ist nicht 100% baugleich mit dem XDA Neo, das Dopod hat ein deutlich besseres Display als der Neo.

PS PS: Nein, ich bleibe nicht bei dem Nokia E61 (zu langsam, Akkulaufzeit nicht toll und Exchange-Sync geht mit WindowsMobile DEUTLICH besser!) Warte nach wie vor auf das I-Mate JAQ4 oder den HTC Kaiser!

Update 2.3.07: Verkauft!

Donnerstag, 15. Februar 2007

weitere 3 Wochen mit dem E61, E61i, E90

nach weiteren 3 Wochen mit dem Nokia E61 kann ich folgendes berichten:

Nach wie vor ein wirklich nettes Gerät! Mit 15mm Dicke ist es einfach flach und kann eine Menge dafür. Die Bedienung mit dem OS S60 3rd ist in Ordnung, nicht das schnellste aber brauchbar. Wenn man viel telefoniert hält es aber def. nicht solange wie z.B. ein Windows Powered XDA Neo oder so. Ich habe es in 36 Stunden leer bekommen! Die Tastatur ist super, kann man sich echt dran gewöhnen, das ganze Handling ist wirklich in Ordnung!

Was mir nach wie vor so richtig gut gefällt ist das man auf dem Heute-Schirm die letzten eMails mit Name/Betreff sehen kann und nicht so wie beim WM-Mobile nur die Anzahl der neuen Mails. Echt ein dicker Plus-Punkt !!! Wenn dieses E61 noch GPS eingebaut hätte, würde ich es wahrscheinlich behalten, auch mit der miesen Akku-Laufzeit.

aaaaaaaaber da kommen ja noch ein paar nette andere Dinge von Nokia:



endlich mal in schwarz (wenn auch nicht komplett!), neu sind die andere Tasten und eine 2MP Kamera ist dazu gekommen, sehr schick kann ich da nur sagen. Es sieht einfach noch feiner aus, sonst ist alles beim alten geblieben!



Wow! Wow! Wow!
Das Nokia 9100 und 9500 waren ja echt Backsteine, beide hatte ich nicht wirklich lange, konnte mich aber nie richtig damit anfreunden. Aber das E90 hat ja wirklich alles drin, UMTS, Wlan, Bluetooth, GPS und Tastatur …. und es ist nur 20mm dick. Nach meinem Maßstab damit 2mm zu dick, weil ich ja die Grenze bei 18mm setze, aber ich denke man muss es einfach mal anfassen. Von den Bildern her ist es ein Hammer, absolut, und ? Es hat ein schönes dunkles Gehäuse!



Nett !!!! Leider keine Tastatur und kein Wlan, aber sonst ? Schickes Slider-Handy, Kamera, Umts, Bluetooth und GPS! Und auch nur 20mm dick! Sehr dezent, sehr schick, wirklich ein nettes Phone! Normalerweise braucht man gar nicht mehr … ist echt eine Überlegung wert!

Wenn das HTC Kaiser auch 20mm dick ist, kann man sich auch das Nokia E90 holen. Das war so mein erster Gedanke wenn man die Windows Mobiles nicht mag.

Aber langsam geht es definitiv in die richtige Richung, keine Frage!

PS: Kann mir keiner mal die Geräte zum testen leihen ? Ich schreibe gerne einen Testbericht darüber

Freitag, 26. Januar 2007

XDA Neo … Nokia E61

nein .. bin nicht fremd gegangen mit Symbian. Im Moment hantiere ich mit einem Nokia E61 rum, in Sachen Handys ist ja die Marke Nokia nach wie vor einfach nicht zu toppen (Handys, nicht Smartphones!), wobei ich damit nicht die N-Serie meine, die ich völlig daneben finde.
Aber dieses E61 ist insgesammt schon sehr nett. Das eMail-Push geht sehr gut, das nutze ich jetzt genau so wie das Dopod, ein Vorteil vom E61 ist einfach die gute Tastatur, an die man sich schnell gewöhnen kann. Nach wie vor ist Multimedia unter dem Symbian OS ein Alptraum. Es ist einfach zu langsam und man muss jedes seiner MPG1-Videos in dieses dumme MPeg4 oder Divx konvertieren. Auch das laden bzw. aufrufen von Video-Clips dauert einfach zu lange und ist träge. Beide haben 200MHz, also der Dopod (oder auch XDA Neo) wie auch das Nokia E61, aber in sehr vielen Punkten ist das Windows Mobile OS deutlich schneller.

Der einzig dicke Vorteil bei dem E61 ist die Akkulaufzeit! Das ist eben typisch Nokia und ist einfach ein Traum! Der zweite Vorteil ist das Bluetooth-Handling, das E61 verbindet einfach immer mit meinem GPS-Empfänger, die Windows Mobiles Geräte (egal welche!) machen da ja manchmal nicht das was sie machen sollen. Das ist aber kein Grund auf Symbian umzusteigen

Wenn das E61 unter WM5 laufen würde und GPS eingebaut hätte, wäre es so eine eierlegende Wollmichsau wie das Eten M700 (was leider viel zu dick ist!)

Ich werde nun also weiter vergleichen bis das HTC Kaiser auf dem Markt ist. Leider sind ja von dem Gerät die Maße noch unbekannt bzw. jeder schreibt etwas anderes. Ich will nur hoffen, das es nicht dicker als 17-18mm ist!

take care …

Update: Von wegen TOP-Akkulaufzeit … habe mal das GPRS so eingestellt das ich immer online bin, dann hält der E61 nicht mal 36 Stunden. Da hält der Dopod aber locker doppelt so lange aus …

und wieder ein Radfahrer der schlau sein wollte ...

Link zum Artikel ... jeden morgen sehe ich hunderte von Radfahrern und ich denke ich werde demnächst mal jeden Tag 5 Minuten zusammenschne...