Donnerstag, 12. September 2019

Fastfood München - Geheimtips 2019 :)

2011 schrieb ich ja meine Gehimtips in Sachen Fastfood in München -> Link zum Artikel 2011

an meiner Nummer 1 hat sich auch nach 8 Jahren nichts geändert:

Immer noch der Würstlkönig! Genial, der absolute Hammer! Die absolute Nummer 1!

Dort gibt es ein Grillfleischsandwich mit Jahrhundertsoße! Ein Gedicht!
Diese curry-farbene Jahrhundertsoße macht süchtig, keiner kennt das Rezept (ist aber auf jeden Fall auch Curry drin!) aber es ist wirklich der Hammer. Ein Sandwich mit viel Fleisch, gutes Fleisch, Tomate, Zwiebel und eben diese Jahrhundertsoße! Zwischen 12-14 Uhr stehen die Leute Schlange in der Woche, echt ein Geheimtip!

Würstlkönig
Lindwurmstraße 77
80337 München

In Sachen Döner passiert ja glaube ich in allen Citys jeden Tag etwas neues. Es machen neue auf und andere Dönerbuden schließen wieder. Die letzten 2 Jahre bin ich immer wieder zu einem zurück gekehrt und es ist nicht der den ich 2011 empfohlen habe.

Der beste Döner in München sind die wirklich sehr netten Jungs vom Springtime Döner. Sehr sauber, sehr sehr lecker und wirklich günstig! Absolute Döner-Empfehlung!

Springtime Döner
Dachauerstr. 151
80335 München


Was ich in meiner letzten Liste nicht aufgeführt hatte weil ich es damals nicht kannte:

Wer auf ein richtig gutes Cordon-Bleu steht sollte auf jeden Fall mal Andy's Krablergarten besuchen.

Er hat 11 verschiedene Cordon-Bleus auf seiner Karte, von einer Obatzter Version bis zu einer Schweizer Version, wahlweise auch mit Puten-Fleisch. (Aufpres 1 Euro)

Meiner Meinung ist das wirklich das leckerste Cordon-Bleu in München und es macht richtig satt, es ist wirklich viel und für Münchner Verhältnisse wirklich bezahlbar. (16 Euro, Pute 17 Euro)

Andy's Krablergarten
Thalkirchner Straße 2
80337 München

Ist quasi schräg gegenüber vom Sendlinger Tor.

Das war es auch schon mit den Fastfood-Tips, eben nur ein kleines Update.

Einen super Tip habe ich aber noch: Wer es aber richtig krachen lassen will sollte mal das "The Lonely Broccoli" aufsuchen.
Das ist in dem super ultimativen High-End Luxus Design Hotel "AndaZ" in Schwabing.

Das Andaz gehört zur amerikanischen Hyatt-Group. Und ich sage euch: Dort ist ALLES selbst gemacht. Jeder Brotaufstrich, alles ist selbstgemacht. Es kommt nichts aus der Tube oder so. Es ist nicht ganz günstig ... aber ein unbezahlbares Erlebnis. Ich schwöre :)

Dieses "beef tartare" mit Brot ... eine Gaumen-Explosion. Wirklich. 100g kosten 18 Euro :) und es ist jeden Cent wert.

Wie gesagt wer es richtig krachen lassen will ... dort stimmt 100% alles. Ein Traum!

Andaz München Schwabinger Tor
Leopoldstraße 170
80804 München


verdrehte Welt ....

jetzt mal ehrlich, ist doch völlig peinlich. Corona, ich habe jetzt in allen meinen News als Filter " -corona " gesetzt weil es ei...