Mittwoch, 15. Februar 2012

Ultrabooks

"In Europa bleiben die Verkäufe der Ultrabooks hinter den Erwartungen zurück, beklagen die Hersteller, weil die Kunden lieber 15- und 17-Zoll-Notebooks kaufen. Auch sei der Preis zu hoch. "

Tja, kann ich völlig verstehen. Keine Sau braucht diese Ultrabooks. Ein Thinkpad X200 mag ein paar Gramm schwerer sein dafür aber viel wertiger und: robost!

Meiner Meinung nach sind diese Ultrabooks ein zweiter (und schlechter) Versuch die Netbooks (die ja auch nicht angekommen sind!) wieder zu puschen.

Durchgefallen ... dumm, oder ?

Die Leute wollen ein 12" Gerät, 4:3 Format, 1400x1050 Pixel und max. 1.5kg.

Nichts anderes. Das wäre ein perfekter Rechner. Und jeder der mal ein X61 mit SXGA-Umbau hatte weiß wovon ich rede. Alles andere ist der letzte Krampf!!!

Diese Städte wollen mehr Flüchtlinge aufnehmen

Denn Sie wissen nicht was Sie tun ... schaut euch mal diese hirnlosen Typen an. Ich kann es nicht glauben. Haben bestimmt auch die Grünen ge...