Dienstag, 1. März 2016

Das beste Smartphone: LG G5 oder Samsung Galaxy S7?

Original Heise-Link

Booaahhh, Heise, so schlecht. Vor 15 Jahren hatte ich die CT mal abonniert, nachdem sie aber so dick geworden war und ein normal sterblicher mit dem lesen gar nicht mehr nachgekommen ist habe ich sie abbestellt.

Und die letzten Jahre hat auch heise nicht verschont. So manch Artikel hat echt das Niveau einer Computer-Bild. Echt schlimm.
Dieser Artikel mit dieser echt erbärmlicher Reißer-Überschrift ist noch übler als übel. Echt so schlecht. Und das allergrößte Problem:

Jeder glaubt es. Jeder normaler Consumer sieht im Trash-TV die Samsung oder Sony Werbung oder schaut in das "ach so tolle" Internet und liest dann so einen Artikel auf heise.de

Ich kann echt gar nicht so viel essen wie ich kotzen will. Samsung war NIE gut, die Fernseher von Samsung so daneben was die Farben angeht, die Phones reine Blender, aber die Werbung oder das tolle Internet sagen/schreiben: Samsung S7 ist der neue Platzhirsch !! Oh Mann, wirf Hirn vom Himmel.

Leute, wacht mal auf! Es geht nicht darum wer die höchste Punktzahl laut Antutu hat, völliger Schwachsinn. Ich habe Kunden die kaufen ein Notebook nach dem Leistungsindex. Völlig krank aber so ist es wirklich. Ebenso wie der Pixelwahn bei Notebooks oder Phones. Mehr Pixel ist nicht automatisch besser. Schwachsinn, Verarsche.

zum Thema zurück: Wer einmal ein LG, HTC, Xiaomi oder Huawei in der Hand hatte oder mehrere Wochen benutzt hat (es geht ja wirklich nicht um den Antutu-Wert, sondern um Wertigkeit und auch die Software) kauft sich NIE wieder ein Sony oder Samsung. Dieser Hype ist immer wieder so arm!

Sony/Samsung verhunzen mit ihrer eigenen Software das Android so dermaßen das man gar nicht die vollen Vorzüge/Bedienbarkeit des Androids sehen oder nutzen kann. Wirklich schrecklich, unbrauchbar, sollte echt verboten werden.

Klar, die anderen (LG, HTC, Xiaomi, Huawei) haben auch ihre eigene Software aber eben deutlich weniger und auch nicht aufdringlich. Das ist ein großer Unterschied. Und was die Qualität betrifft: Xiaomi baut richtig gute Gehäuse und steht auch nicht schlechter da wie ein Huawei.

Wohlgemerkt: Wir sprechen hier von Mittelklasse/Oberklasse. Wobei Xiaomi bei den Billig-Smartphones auch unschlagbar ist. Ehrlich!

Ich wollte so viel schreiben aber da ich heute Geburtstag habe schreibe ich später weiter :)

Dienstag, 16. Februar 2016

Thinkpad P70


Schön das Lenovo wieder ein 17" Gerät anbietet.

Es sieht an manchen Stellen wie ein Gerät von 2012 (Scharniere, LED, Displayrahmen) ... im Grunde genommen ein fantastisches Gerät und das meine ich wirklich so.

Lenovo ist in manchen Punkten doch wieder zu den guten alten Thinkpads zurückgekehrt was auch wirklich Zeit wurde.

Ob man diese 4K-Auflösung bei einem 17" Display braucht ist hier die Frage. Meiner Meinung nach völlig krank, die 2560er hätte völlig gereicht.
Aber so ist das eben mit dem Pixelwahn, wie bei den Smartphones auch. Das Windows ist auf 150% skaliert und es ist schon klein wenn man ehrlich ist und wenn man mehr skaliert wird es echt noch schlimmer. Echt daneben die 4K.

Ich hatte mal ein W701ds mit Full-HD und ganz ehrlich: Viel schlechter fand ich es nicht :)

Dienstag, 9. Februar 2016

Blackberry Priv: Braucht die Welt ein Android-Blackberry?

Link zu Saturn News

Oh mann, das ist leider das tolle Internet. Die beiden Vollspacks liefern da ein Video ab wofür ich die entlassen würde.

Und JA, die Welt braucht ein Blackberry mit Android. Ich habe schon vor Jahren gesagt das ein Blackberry mit Android (ebenso ein Nokia-Slider mit Android was mit 10000%iger Sicherheit kommen wird!) ein Höllengerät wäre. Und das Priv ist definitiv das beste Blackberry was es jemals gab!

Der Slider hat die Qualität eines alten Nokias, also wirklich 100% perfekt, das Gehäuse, das Display echt TOP, die Rückwand hat diesen Rubber-Effekt, manche nennen es Soft-Touch, also leicht gummiert. (So wie ein alter Thinkpad-Deckel ;))

Beim ersten installieren war ich mehr als überrascht das Blackberry das Android wirklich nicht kaputt konfiguriert hat so wie man es von Samsung und Sony kennt. Es kommt einen echt so vor als ob man vor einem reinen AOSP-Rom säße, keine nervenden Installer oder so. Dafür alleine bekommt Blackberry 100 Punkte.

Das Priv ist wirklich dünn für einen Slider, ich liebe es. Die 100 Punkte ziehe ich aber wieder zurück weil Blackberry diesen Pixelwahn mitmacht. Full-HD hätte dem Priv echt besser gestanden (auch der Akku-Laufzeit hätte es gefallen), keine Sau braucht mehr als Full-HD bei einem 5-6" Display. Also ein dicker Minuspunkt für das Priv.

Der Lautsprecher ? Ich dachte ich höre nicht recht. Obwohl es kein Stereo ist klingt es um Längen besser als mein HTC M8 oder M7 Max!
Wirklich unglaublich wie gut das Priv klingt!

Auch ansonsten ist es ein echt geiles Gerät. Qualcomm-CPU war die richtige Wahl, Speicher, SD, Ram, Akku, wirklich vom allerfeinsten.

Fazit: Rausgehen, das Priv in die Hand nehmen und 1-2 Stunden mit beschäftigen und selber festellen was das für ein geiles Ding ist.

Nicht diese dummen Videos anschauen wo echt nichts rüberkommt, das Internet ist nicht der Nabel der Welt. Selber anfassen, selber urteilen.

Dienstag, 2. Februar 2016

Chromebooks überholen Windows-Laptops im US-Unternehmensmarkt

"Laut dem Marktforschungsunternehmen NPD Group sind Tablets bei Unternehmen in den USA weiter denn je davon entfernt, traditionelle PCs und Laptops zu verdrängen. Bei den Laptops haben nun Chromebooks die Führung übernommen."

Ach wie schön diese Meldung ... vor 3 Jahren schrieb ich das schon, das Tablets auf keinen Fall die kleinen (12"/13",14") Notebooks verdrängen werden, ist irgendwie logisch finde ich. Wer schrieb das vor Jahren ? Mickysoft ? Tablets würden die Subnotebooks verdrängen ? So ein Schwachsinn!

Nur die Deutschen raffen es mal wieder nicht. Die brauchen wieder länger, diese Realitätsverweigerer :)



Donnerstag, 21. Januar 2016

ebay - wird immer lächerlicher!


ist doch ein Witz, es wird immer schlimmer. Wenn ich nach 5 Tagen mein Geld nicht habe will ich den Kauf abbrechen, basta! Käufer antwortet auch nicht, also setze ich den Artikel wieder ein. Was bietet ebay für Optionen an beim Abbruch ? Diese 2 ? Ist doch echt ein Witz !!!

Käufer hat nicht um Abbruch gebeten, ICH will den Kauf abbrechen weil nicht bezahlt wird. Ich will auch kein Problemfall aufmachen das er nicht zahlt, ich will es nur abbrechen um den Artikel wieder anzubieten. Das wäre stressfreier als das Theater mit dem Käufer dem ich das eh nicht mehr verkaufen möchte. Aber diese Option gibt es nicht.

ebay ist echt das letzte. Es werden nur die Käufer oder Betrüger geschützt, die Verkäufer haben immer die Arschkarte gezogen!