Samstag, 20. Januar 2024

nettes kleines schnuckeliges Netzteil für ein Notebook

nach langer Zeit mal wieder eine Empfehlung für ein Gadget was man immer dabei haben sollte. Ein wirklich kleines Netzteil mit 30 Watt, sollte also auch ein Thinkpad X1 laden können und in der Tat: Es funktioniert!

Das Ding ist von Anker und heißt Anker 511 Nano 3 und das gibt es aktuell für 16 Euro was ich echt spannend finde. Preis/Leistung einfach 100% TOP!

Natürlich gibt es wie meistens einen Haken: Es kann leider kein Huawei Super Charge Protokoll, was ich sehr schade finde. Auf manchen Seiten steht das dieses Nano 3 auch das Super Charge von Huawei beherscht, leider (wie so oft) eine falsche Information!

Ich habe mittlerweile über 14 verschiedene Netzteil von Anker, Ugreen und Baseus, wobei letztere Firma meiner Meinung nach die besten Netzteile baut. Aber wie es immer so ist: Die eierlegende Wollmilchsau hat noch keiner hinbekommen :(

Die eierlegende Wollmilchsau müsste ein Steckernetzteil sein so wie das Nano 3 von Anker, die Größe ist auch okay bei dem Nano 3, es müsste mind. 60 Watt haben, 2x USB-C Anschlüsse und ganz wichtig: Alle Protokolle, zum Beispiel wie das Baseus CCDK65E, das ist seit einem Jahr mein treuer Begleiter und auch ganz nah an der besagten Wollmilchsau :)

Der Nachteil bei diesem Baseus ist das feste Kabel. Wenn es ein Steckernetzeil wäre und die Größe des Nano 3 hätte, BINGO!

Aber sonst kann das Baseus alles, ich kann mein X1 laden, parallel das Huawei mit Super Charge und noch 2 weitere Geräte wenn man mag. Ich habe aktuelle Xiaomi, Moto und Huawei Phones probiert, alle wurden schneller geladen als normal bzw. es wurde immer der jeweilige Schnelllade-Modus benutzt und angezeigt, wirklich sehr geil!

Das ist schon wirklich gut und kostet aktuell 30 Euro, Preisleistung finde ich hier auch super gute 100%!

Jetzt noch ein paar Bilder von diesen 2 netten Teilen:

Mercedes-Benz will länger Verbrenner bauen

>> Mercedes-Benz will länger Verbrenner bauen >> Mercedes-Benz fürchtet Belastungen und will länger am Verbrennungsmotor festha...