Mittwoch, 17. Mai 2017

HTC U11 vs. Samsung Galaxy S8: Kampf um den Smartphone-Thron


wenn ich wieder diese Überschriften sehe könnte ich kotzen über die Dummheit der ganzen Internet-Trolls!

Beide Phones sind weiß Gott nicht schlecht aber das war es dann auch. Wenn ich eines der beiden nehmen MÜSSTE würde ich natürlich das HTC nehmen.

Warum ? Da gibt es schon 2 ganz wichtige Gründe: Das HTC ist nicht ganz so verhuntzt was die Software betrifft. Samsung war und ist nach wie vor echt das letzte was die Software betrifft. Da ist HTC schon ein bisschen besser aber auch nicht perfekt.

Zweiter Grund: Prozessor! In über 15 Jahren habe ich soviele Handys geflashed und eines ist 100% klar: Nur Smartphones kaufen wo ein Snapdragon drin ist. Das ist wie bei Computern: Nur Intel, keinen drecks AMD-Prozessor, die sind nur immer billiger gewesen. Intel ist in der PC-Scene einfach der Standard, Qualität kostet nun mal Geld, das war schon immer so. Und bei Smartphones ist es eben nun mal Qualcomm. Basta! Das läuft einfach immer und hat immer schnelles GPS! Das schlimmste was man kaufen kann sind Smartphones mit Mediatek-Prozessoren. Selten haben die ein gescheites GPS-Signal, das Handling und die Software was das flashen betrifft ist echt das allerletzte. Umständlich hoch drei !!!

Es gibt gewisse Grundregeln für ein gescheites Smartphone:

CPU: wie ich oben schon schrieb: Absolut nur Qualcomm Snapdragon
Kein Mediatek (wirklich übel!), kein Huawei HiSilicon Kirin Müll, kein Samsung Exynos Trash. Vereinzelt gab es ja mal ein paar Huawei oder Samsung Modelle die einen Qualcomm hatten. Da aber dann nicht genug dran verdient wird baut man wieder den eigenen Schrott ein. Es geht immer um den lieben Profit.

Display: das ist einfach Geschmackssache! Manchen mögen 4", manche 5", manche noch größer!

Auflösung: Mehr als FHD (also 1080x1920 Pixel) braucht keine Sau! Das ist ein total bekloppter Hype !!!
Bei einem 5" Display oder 4" sind sogar noch die 720x1280 Pixel völlig in Ordnung. Damit kann man echt leben.
Aber dieses 3k oder 4k auf einem Smartphone frißt nur Strom und macht NULL Sinn !!!

Akku: Nettes Thema, NIE ein Smartphone kaufen was nicht mindestens 3300-3500mAh hat, mehr ist natürlich immer besser.
Damit kommt man dann schon 2-3 Tage arbeiten und muss das Phone nicht jeden Tag laden. Ein ganz wichtiger Punkt.
In diesem Fall würde das HTC U11 oder das S8 durchfallen, da haben wir es :)

Um wieder auf die Überschrift zu kommen:

Auf den Smartphone-Thron ist im Moment nur das Xiaomi Mi6, das kostet eine ganze Ecke weniger als das U11 oder S8 und toppt die beiden ganz locker. Die ganz großen auf dem Weltmarkt sind nach wie vor Oppo, Vivo, Huawei und Xiaomi.

Xiaomi baut zum Beispiel herliche Phones zu fairen Preisen. Das schöne ist das viele Phones, auch sogar die kleinen 5" Dinger, einen Akku mit 4100mAh hat. Das ist echt ein Kaufgrund.

Aktuell gibt es ein 5.5" Xiaomi für knapp unter 200 Euro was echt genial ist. Das Redmi Note 4. Gibt es auch in Schwarz und ich hatte diese Woche einen ganzen Tag damit gespielt, echt klasse, super verarbeitet, sehr schönes Display, gute Kamera, für das Geld ist es aktuell absolut unschlagbar, es gibt nichts vergleichbares.

Ich selber habe seit Januar ein Xiaomi Mi Max mit 128GB, das kostet 299 Euro. Tja, was kostet eim Eierphone mit 128GB ? Prruuuussst, wie bescheuert muss man sein ... :) Was kann das Eierphone mehr ? Nüscht :) und ich bin aktuell bei über 5 Tagen Akku-Laufzeit.

Also Leute, weg von diesen absolut kranken Samsung-Teilen, die sind nicht toll. Die sind ihr Geld nicht wert. Völlig überteuert, echt ein total verhuntztes Android.

Ich werde mal eine Smartphone-Bibel schreiben :)



Eurovision 2019 ... :(

man muss nicht bis zum Schluss abwarten .. ich tippe Deutschland nicht unter die ersten 15 mit so einem schlechten Song, da waren einige dab...