Dienstag, 29. Januar 2013

5" Smartphone mit FDH und 6-10 mm

da kommen ein paar ganz nette sehr dünne Smartphones ... ist schon ziemlich spooky :)

Huawei Ascend D2:

5", 1920x1080 Pixel (IPS), 2 Gb Ram, 32 GB Speicher, 13 MP Kamera (braucht keine Sau!), kein NFC (auch nicht schlimm) und kein MicroSD-Slot (naja, bei 32 GB Ram nicht so schlimm), 170g, 9.4mm dick (eben guter Akku mit 3000mAh), Prozessor ist Huaweis Quad-Core K3V2 mit einer Taktrate von 1,5 GHz, kein LTE

Wird sehr nett werden ... aber da kommt ja noch das ZTE :)

ZTE Grand S:

5", 1920x1080 Pixel (IPS), 2 Gb Ram, 16 GB Speicher, 13 MP Kamera (braucht keine Sau!), kein NFC (auch nicht schlimm), MicroSD-Slot (super), 6.9 mm dünn (das ist echt schon sexy!) Akku mit 1780mAh (naja!), Prozessor ist 1,7 GHz Quad-Core-Prozessor Qualcomm Snapdragon S4 Pro, LTE

HTC Droid DNA:

5", 1920x1080 Pixel (Super LCD3), 2 Gb Ram, 16 GB Speicher, 8 MP Kamera, NFC, kein MicroSD-Slot (schade), 9.7 mm, Akku mit 2020mAh (naja!), 140g, Prozessor ist 1,5 GHz Quad-Core-Prozessor Qualcomm Snapdragon S4 Pro, LTE

Oppo Find 5:
ebenfalls 5" Display, 1920x1080 Pixel, wahrscheinlich unter 400 Euro ... ein Traum :)

Seit ehrlich ... ist doch echt nett. Mein Favorit ist echt das ZTE :)









Donnerstag, 17. Januar 2013

Lenovo Thinkpad 2013 ... so ein Müll ...


Tja, Lenovo macht die Thinkpads jedes Jahr mehr zu gewöhnlichen Notebooks, nach und nach verschwinden die ganzen funktionellen Ideen die IBM hatte. Angefangen vom Muschel-Design bis zum Tastatur-Layout was einzigartig war.

Die aktuelle Tastatur (seit 2012) ist nach wie vor ein Alptraum und wenn nun die neuen Modelle z.B. nicht mehr die 3 Trackpoint-Tasten hat gibt es keinen Grund mehr noch ein Thinkpad zu kaufen. Es ist einfach nicht mehr DAS Thinkpad.

Es fällt einfach auf das es mehr Reparaturen bei neueren Modellen gibt als vor 3-4 Jahren. Es fällt deutlich auf. Man merkt auch das viele Leute die neueren Modelle innerhalb eines Jahres wieder verkaufen. (Warum wohl ?) Man beachte die Leute die ihren X220 und sogar X230 wieder verkaufen und das nicht weil es zu klein ist. Ich habe es letztes Jahr schon geschrieben: Beispiel X-Serie:

Das letzte echte gescheite Thinkpad der X-Serie ist das X201s: Nette Auflösung und leicht. Das aktuelle X230 wiegt 200g mehr und hat diese absurde 1366er Auflösung. Was soll dieser Müll ?

Lenovo rafft es einfach nicht. Sie raffen es echt nicht.

Oder das X1 Carbon. Nettes Gerät, keine Frage. Aber sorry, für das Geld erwarte ich schon ein IPS-Panel oder sowas in der Richtung. Das macht Samsung für einige hundert Euro wirklich "deutlich" besser.

By the way: Ich habe mein X201s abzugeben. (i7, 2.13GHz, 4GB, 500GB HD, 1440x900 Pixel, auf Wunsch mit UMTS)

Donnerstag, 10. Januar 2013

Linux Migration München ...


hahahaha ... jetzt kommt es langsam ans Tageslicht. Und ich bin mir sicher und zwar richtig sicher das diese Entscheidung geschmiert war. Es ist mir immer ein richtiges Rätsel gewesen wer für so eine absolut schwachsinnige und stupide Entscheidung zuständig ist. Ich kann nur hoffen das er heute einen anderen Job macht.

Ich bin mir ebenfalls sicher (sehr sicher) das die Entscheidung natürlich der Stadt München mehr Kohle gekostet hat als es die Windows/Office-Lösung gekostet hätte.

Klar hätte bei der MS-Lösung die Software einiges an Kohle gekostet aber das hat eben bei der schwachsinnigen Linux-Lösung eben der administrative Teil getan ... und der ist deutlich höher und kostet bis heute so richtig Geld.

Leute Leute ... ich hoffe da sind richtig Köpfe gerollt! Ich habe 10 Jahre für en großes Unternehmen im Ruhrgebiet gearbeitet. Wenn ich so eine Entscheidung getroffen hätte wäre ich dort kein Jahr gewesen. Und eines will ich hier auch mal loslassen:

Meine Boss damals hatte einige gute Ideen und ist damit immer zu den ach so tollen studierten Schlipsträgern gegangen ob man so ein Projekt durchziehen kann, meisten kam dann so eine Antwort: Nein, das geht nicht und das geht nicht ...

Danach kam der Boss dann zu mir ob man sowas realisieren kann und zu 99% habe ich alles realisiert. (Bin kein Schlipsträger, hehehe)

Man kann über Microslash lästern wie man will aber die Office/Windows-Server Lösung ist schon gut und funktioniert einfach stabil. Das ist einfach so.

Aber so ist es eben. Überall fließt viel Geld und andere packen sich die Taschen voll, egal wie das Projekt läuft oder gar vor die Wand läuft.

Diese Städte wollen mehr Flüchtlinge aufnehmen

Denn Sie wissen nicht was Sie tun ... schaut euch mal diese hirnlosen Typen an. Ich kann es nicht glauben. Haben bestimmt auch die Grünen ge...