Mittwoch, 27. Juli 2011

Ist das Internet sein eigener Feind?

Netter Artikel bei Heise ...

Heise.de

Es ist leider so und es wird jeden Tag, Woche, Monat schlimmer. Mittlerweile winke ich echt ab wenn ein Kunde reinkommt und dann anfängt: Ich habe im Internet gelesen ...

Da kommt mir schon echt die Galle hoch. Mittlerweile besteht das Internet aus 50% Werbung, das ist der allerschlimmste Punkt. Dann geht es weiter mit den Schwumsen die keine Arbeit haben und aus Langeweile ihre seelischen Ergüsse in irgendwelchen Foren posten oder besser noch irgendwelche Text-Passagen irgendwo auffangen und dann woanders mitreden wollen. Oh Gott, schmeiss Hirn vom Himmel. Und es wird immer schlimmer.

und dann gibt es da noch die selbsternannten Admin's die alles können und ebenfalls ihre seelischen Ergüsse (aus der Computer-Bild) zum besten geben und das gleich in vielen Foren parallel. Oh mann ... geht's noch schlimmer ?

Vor 5-6 Jahren konnte man noch auf Anhieb in wenigen Sekunden sagen wir mal die kompletten Specs eines Notebooks finden. Und heute ?

Erstmal hunderte Seiten von Preisvergleichen, asozial hoch drei !!! Ich merke selber wie das lesen meiner Lieblingsseiten (die auch immer weniger werden!) immer weniger Spaß macht. Das Internet erinnert mich immer mehr an das alte CB-Funk, da wird
auch den ganzen Tag nur rumgesülzt über Dinge die keinen Schwanz interessieren wie z.B. "ich gehe mal kurz aufs Klo" oder "ich höre gerade die Musik" ... ist ja bei Fratzenbuch nicht besser, ist eben nur ein digitales CB-Funk (der war jetzt echt gut *LOL*)

Weiter geht es mit den ganzen Testberichten. 80% sind geschmiert und durch Werbung finanziert. Im Grunde genommen kenne ich nicht eine Seite der ich glauben würde wenn es um Testberichte geht. Hotel-Bewertungen, prima, auch toll. Es gibt Firmen die machen den ganzen Tag nichts anderes als solche Bewertungen (natürlich gegen Kohle) in Portale einzutragen im Auftrag anderer Unternehmen. Es wird schön alles manipuliert, Bewertungen, Rezensionen, Testberichte ... was soll man glauben. Die Masse macht es unmöglich das alles auf Richtigkeit zu überprüfen.

Naja, mal sehen wie es weiter geht. Ich hatte vor langer Zeit schon 2-3 sehr gute Ideen was man machen könnte. Wenn hier ein Leser sein sollte der jemanden bei Google kennt, bitte melden!

Samstag, 16. Juli 2011

ebay ... 9% Verkaufsprovision



und da wundern sich manche das die Verbrecher sich dumm und dämlich verdienen ?

Für mich ist ebay ab heute als Verkaufsplattform komplett gestorben! Geld verdienen ist ok und nichts muss umsonst sein, aber 9% ist doch echt ein absoluter Witz. Ohne mich!

Die deutschen Deppen zahlen eh die höchsten Gebühren!

Gleiche Thema Kundenschutz wenn man mit Paypal bezahlt: Letztes Jahr eine Kamera zurückgeschickt und ich habe mein Geld nicht zurückbekommen. Diese ganze Geschichte bei ebay mit Kunden-Verbraucherschutz ist eine absolute einzige Lüge! Der Laden gehört echt ... ihr wisst schon :)

Freitag, 15. Juli 2011

Motorola Milestone 3 ... Hammer!

Nachdem das Desire Z ja wirklich nicht der Burner war, es war mit 16mm Dicke echt nicht sexy und auch diese Mechanik des Sliders war nicht so recht überzeugend kommt nur etwas neues von Motorola. Im Vergleich zum Desire Z hat habe ich mir das Milestone 1 und 2 immer nur am Laden angeschaut, habe es nie besessen, fand die beiden aber auch nicht so überzeugend, warum mir auch zu dick. Die Tastatur vom Milestone 1 war shit finde ich, die vom Milestone 2 war schon besser und evtl. sogar besser als die vom Desire Z.
Nach dem Motorola Droid Pro was ich ein paar Monate hatte wollte ich nie wieder ein Motorola anfassen, der Service/Support ist mehr als schlecht und auch Custom-Roms sind bis heute echt rar was das Motorola Droid Pro betrifft. Beim Milestone 1 und 2 gibt es ja viele und auch sehr gute Roms.

Taataaa ... nun das Milestone 3 .. es ist 12.9mm dick bzw. dünn! Für eine Slider echt der Hammer, das Desire Z war 16mm dick! Das Moto ist 3 mm dünner! Hammer!

Auch die Auflösung ist der weitere Hammer! 960 x 540 Pixel statt der üblichen 800 x 480 Pixel :)

Das Gerät soll im 3.Quartal kommen! Hammer sage ich nur!



Technischen Daten:

4" Display qHD - Auflösung mit 540 x 960 Pixel
1 GHz nVIDIA Tegra 2 Dual Core Processor
Android 2.3 (Gingerbread)
8 Megapixel Kamera mit LED-Blitz
Front-Kamera
16 GB Ram intern

Liest sich doch gut, oder ?

Donnerstag, 14. Juli 2011

Qualität aktuelle Thinkpads ...

tja, es kommt wie es kommen musste. Alle neuen Thinkpads sind schon "billiger" als die Vorgänger. Noch nie ist über ein Thinkpad in den ersten 2 Monaten soviel geschrieben worden wie z.B. über das X220 und wenn man ehrlich ist: Es stimmt. Ich kann mit dem X220 nichts anfangen. Es gibt 2 (und es sind wirklich wenn überhaupt diese 2 Punkte!) die für ein X220 sprechen: Das IPS-Panel (was wirklich mehr als spitze ist) und eben der Displayport am Gerät direkt.
Ansonsten ... alles purer Mist. Auflösung ist schrecklich (da reißt auch das IPS-Panel nichts raus), Displaycover wird nicht arretiert, läuft nur gescheit mit 2 Ram-Riegel, alles nicht toll, überhaupt nicht toll. Das T420s ist auch nicht so wertig wie das T410s und man merkt es einfach überall. Es wird leider dennoch genug Leute geben die trotzdem kaufen denn viele Alternativen gibt es ja nicht und die abgekündigten vorigen Modelle werden immer seltener, dafür sind sie jeden Cent wert.

Der größte Joke ist echt das X1, wer kauft so ein Gerät ? Ich glaube ich habe über das Ding schon geschrieben, deshalb fang ich jetzt nicht wieder an davon.

Morgen kommen auch die neuen Studentengeräte, an der Ausstattung hat sich nicht viel geändert, aber die Preise werden nochmal fallen. Das T420s mit nVidia und 160er SSD wird dann nicht 1499 kosten sondern knapp 1380 oder so. Nett :)

Bin seit Wochen auf der suche nach einem X200s oder X201s mit der 1440er Auflösung.
Ich hatte das X200s mit der 1440er Auflösung und habe es blöderweise verkauft, ein großer Fehler wie ich jetzt festgestellt habe.

Wer eines zu verkaufen hat, bitte melden!

Wünsche allen Lesern ein schönes Wochenende :)

Sonntag, 3. Juli 2011

Haye vs Klitschko

Kampf Haye vs Klitschko

Schade das Klitschko das Großmaul nicht wirklich bestraft hat, wahrscheinlich hat
Klitschko Mitleid gehabt :)

Haye hat geboxt wie eine Pussy, ehrlich. Immer auf die Knie gegangen, wie peinlich. Schmerzen im Fußgelenk ? Pussy-Ausrede ... Haye eben :)

Ich pers. hätte schon gerne 30 Runden gesehen wie es weitergegangen wäre.

Ansonsten war der Kampf ja in Ordnung ... bis auf die Pussy *LOL*

Freitag, 1. Juli 2011

Strauss-Kahn ...

Ich lach mich echt öselig, es war doch von Anfang klar das die ganze Story erstunken und erlogen ist/war. Er war einfach einigen ein Dorn im Auge wie z.B. Sarkozy (Putin ?) und schwupp hat er irgendeine Vergewaltigungsanzeige am Poppes. So eine Geschichte ist schnell geplant und ausgeführt. Der arme Mann hat sowas geahnt und nun ist sein Ruf ruiniert. Man kann nun nur hoffen das er trotzdem weitermacht!

Und es gibt hunderte, ach wahrscheinlich noch viel mehr von diesen Geschichten von denen wir nichts wissen. Arme Welt sage ich nur ...

Diese Städte wollen mehr Flüchtlinge aufnehmen

Denn Sie wissen nicht was Sie tun ... schaut euch mal diese hirnlosen Typen an. Ich kann es nicht glauben. Haben bestimmt auch die Grünen ge...