Samstag, 26. Februar 2011

Netbook ... oder Thinkpad X60/X61 - Lenovo Support!

in der Hoffnung das man noch so manchen belehren kann. Ich komme da wieder mal drauf weil ich gerade noch in einem Forum (finde es pers. echt ein absolutes Spießerforum) gelesen habe, das einer geschrieben hat ein Lenovo Edge 11" hätte eine bessere Tastatur als ein Thinkpad X60/X61. ***hüstel*** (holla, gutes Zeug geraucht ?)

Wer ein kleines Notebook sucht, was robist ist, eine XGA-Standard-Auflösung hat, eine sehr gute Tastatur hat und genug Leistung hat, kommt an ein X60/X61 nicht vorbei. Da gibt es absolut keine Ausnahme! Auch kein Edge 11 mit I3-CPU. Gefühlt ist ein Edge 11 mit dem I3 nicht schneller als ein X61 mit dem 2.0 GHz Prozessor. Nur auf Papier.

Es gibt nicht einen Punkt der für das Edge 11 oder X120 spricht. Nicht einen. Selbst diese Auflösung von 1366x768 auf dem 11" Display ist definitiv zu klein und Augenkrebs ist garantiert!

Ich sage es immer wieder: ´Tastatur, Scharniere, Lüfter: Klarer Sieger X60/X61

Hält länger, Displayklappe wird verriegelt, das Think-Light, diese Punkte kommen noch dazu. Wie gesagt, es gibt nicht einen Punkt der für Edge oder X120 spricht. Es ist eine Frechheit von Lenovo das auf diesen Geräten das Wort "Thinkpad" steht. Es sind keine Thinkpads.

In Sachen Support habe ich in den letzten 4 Monaten viel böses erlebt und es ist wirklich schade das Lenovo so abkackt in diesem Punkt. Lenovo hat bei einem SL500 innerhalb von 5 Monaten 3x das Motherboard getauscht. Und das Ding läuft bis heute nicht und wird nun gewandelt. Aber richtig ist das alles nicht. Und es hat viel, viel zu lange gedauert. Hätte der Kunde sich mal kein SL gekauft. SL und L-Serie kann man nicht kaufen. Da gibt es heute fürs gleiche Geld bessere Geräte z.B. von Toshiba!

In Sachen Support sollte sich Lenovo mal Toshiba anschauen. Die haben in den letzten 18 Monaten mal alles komplett umgestellt und ich kann nur sagen:

Hut ab, da geht was. Der Toshiba-Support ist meiner Meinung nach 1000% besser als der Lenovo-Support.

Das fängt alleine bei der Sprachqualität der Leitung an: Klar, laut und eine absolut verständliche Stimme am anderen Ende. Sehr sehr ungewöhnlich wenn man viel mit Lenovo telefoniert wo man sich sehr anstrengen muss um die andere Seite überhaupt zu verstehen. Beim letzten Toshiba-Fall bin ich per eMail über jeden Schritt unterrichtet worden, das Gerät wurde einen Tag nach Aufgabe des Störungsfall abgeholt und war nach 8 Werkstagen wieder beim Kunden.

Also, nicht so viel auf die ganzen Schwätzer in den Foren hören, es wird jedes Jahr schlimmer und ich bekomme echt 'nen Hals wenn ein Kunde in den Laden reinkommt und mit dem Satz anfängt: Ich habe mich im Internet gelesen ...

Es wird wirklich jedes Jahr schlimmer, bin mal gespannt wie das enden wird.

Diese "Geiz-ist-Geil" Mentalität macht vieles kaputt und es scheint immer noch Leute zu geben die wirklich denken das es für 499 Euro ein neues Notebook gibt was etliche Jahre hält, leise und robust ist, 1.2kg wiegt und eine Akku-Laufzeit von über 8 Stunden hat. Nein, das gibt es nicht. Glaubt es einfach oder zahlt einfach Lehrgeld!

Wie es schon in dem Spießerforum steht: Wer wirklich ein Notebook braucht, hat
1: kein Lenovo der SL-Serie, kein Asus, kein Acer
2: vor Ort Service

Ich erweitere das jetzt mal auf meinen Standard:

1: Ein Thinkpad fängt bei der X, T und W-Serie an.
2: Ein X120 ist ebenfalls kein Thinkpad, ebenso SL, L oder Edge! Finger weg!
3: Ideapads ? Sorry, ebenfalls Finger weg!
4: Kein Asus, Acer, Sony, HP (haste Pech), Samsung

Jetzt kommt die Frage: Was kaufen ?

Entweder ein "echtes" Thinkpad (siehe meinen Punkt 1) oder ein Toshiba der Tecra oder Portege-Serie. Das Portege R700 mit i3-Prozessor ist ein sehr feines Gerät und kein Hersteller hat etwas vergleichbares im Angebot! (Ist einfach so!)
Wenn das R700 eine Thinkpad-Tastatur hätte wäre es fast ein perfektes Notebook!

Ich könnte noch stundenlang über dieses Thema schreiben .... muss aber ins Bett ;)

Donnerstag, 17. Februar 2011

Motorola Droid Pro HTC ChaCha



Die MWC ist nun vorbei und es gab dort wohl viele Tablets zu sehen. Ich bin ja von Anfang an ein Fan von dem XOOM gewesen, aber ich glaube das Ding kostet eine Mörderkohle.

Aaaaaaber es gab ja wohl ein richtiges Highlight: Das HTC ChaCha (was für ein Name!)

Ich habe ja nun 10 Wochen das Droid Pro (mit dem ext.Akku) und finde die Hardware einfach Top! Aber bis heute gibt es kein halbwegs vernünftiges Custom-Rom was ohne dieses absolut überflüssige Blur ist und wo das Exchange funktioniert. In Sachen Updates ist Motorola echt das allerletzte! Ich würde sehr gerne das Droid Pro behalten und wirklich benutzen aber wenn das ChaCha da ist kommt das Ding sofort in die Bucht!

Das ChaCha hat die gleiche Auflösung wie das Moto (also 480x320) nur eben Quer was ich pers. immer besser finde für ein eMail/SMS Phone. Punkt für HTC.

Die Tastatur scheint auf den Fotos recht nett zu sein und das ChaCha scheint auch schön dünn zu sein. Front-Kamera hat das Droid Pro auch nicht, wieder ein Punkt für HTC. Nur schade das es nicht in schwarz oder grau kommt, so wie das CHaCha jetzt aussieht sieht es wirklich wie ein Fratzenbuch-Phone aus, geht auf keinen Fall als Business-Phone durch. Es muss dunkel und gummiert sein, kein Hochglanz-Gehäuse.



Die Fratzenbuch-App wird sofort gelöscht und diese komische Taste wird mit einer anderen App belegt. Ich denke es wird ein sehr gutes Phone, habe schon echt nicht mehr dran geglaubt das HTC ein Android-Phone mit Front-Tastatur rausbringt.

Freue mich sehr ... den das Exchange funktionierte bis jetzt auf allen HTC's immer absolut perfekt. Echt ein großes Pfui auf Motorola das die so in dem Android rumfuschen.

Freitag, 11. Februar 2011

Nokia tut es ...

den schwersten Fehler aller Zeiten. In meinen Augen eine reine Verzweiflungstat!

Wenn ich sowas lese:

"Für beide Konzerne, immerhin einst die größten in ihrem jeweiligen Markt, verbirgt sich dahinter jedoch eine schmerzhafte Erkenntnis: Nur noch gemeinsam können sie gegen die bestehen, die inzwischen diesen Kampf der Ökosysteme oder Kulturen dominieren, Firmen wie Google, Apple oder demnächst wohl auch Facebook."

dann frage ich mich was die geraucht haben .... davon will auch auch etwas haben, muss ja wahnsinnig gut knallen in der Rübe!

Denkt Nokia oder Microslush wirklich sie hätten nun eine Chance ? Windows Phone 7 ist genau so zum scheitern verurteilt wie das vorige Windows Mobile. (alle Versionen!)

Tut echt weh. Ich hatte wirklich noch die winzig kleine Hoffnung das es evtl. mal so ein Nokia E72 mit Android geben würde. So ein Ding würde die halbe Welt kaufen.

Aber okay, was auf den Markt kommt bestimmen wie in vielen Firman wieder Leute die zwar eine Mörderkohle verdienen und gut reden können, aber nicht wirklich wissen was in der normalen Welt abgeht ...

Schade Nokia, echt arm was ihr da vorhabt.

Update 16 Uhr: Die Aktie ist nach der Bekanntmachung um ein Zehntel eingebrochen.
Na das ist ja schon mal ein guter Start :)

Donnerstag, 10. Februar 2011

Nokia und Winzigweich ?

jetzt mal ehrlich, wer bestimmt welches OS auf die Hardware kommt ? Diese Manager oder wer immer das auch sein sollte, die leben doch in ihrer eigenen Welt und sehen gar nicht was draußen in der weiten Welt los ist, oder ?

Wer meine früheren Prognosen mal gelesen hat wird feststellen das bis jetzt etliche Treffer dabei sind.

Okay, Symbian und Meego war klar, braucht kein Mensch.

Das HP (haste Pech) so auf WebOS setzt: großes Kopfschütteln, welcher Vollspack ist dafür verantwortlich ? Hinsetzen, glatte 6! Entlassen! Sofort! Fristlos!

Nokia gibt morgen evtl. bekannt das sie auf Windows Phone 7 setzen ?
Oh mein Gott, ich glaube es nicht. Das hat NULL Zukunft! Da können die Deppen auch bei Symbian bleiben, das macht dann echt kein Unterschied mehr. Hinsetzen, entlassen die Flitzpiepe! Einen größerenn Fehler kann man nicht machen und für solche Entscheidungen bekommen noch irgendwelche Leute Geld ? Ich kann es echt nicht verstehen! Da wird doch wieder schön geschmiert ...

Die Nokia-Hardware ist echt geil, wenn da ein Android drauf laufen würde, das wäre echt der Killer!

Wir werden sehen :)

Fucking Klima Demo heute in München

So, 40000 rumschreiende naive hysterische Lemminge ? Das war es nun ? Gibt es wirklich so viele naive Spinner ? Die haben wahrscheinlich auc...