Sonntag, 25. Juli 2004

Sony DSC-P100 und P120

Wieder mal was neues …

Die DSC-P100 in rot und die DSC-P120 in schwarz.

Die Optik fährt sehr schnell raus, Autofocus ist sehr schnell, ist auf jeden Fall ein bisschen schneller als bei der DSC-T1. Die P120 ist baugleich mit der P100, nur ist bei der P120 eine Tasche dabei und ein zweites Akku. Die beiden neuen haben ein dickeres Akku als die vorige DSC-T1, hält ca 4 Stunden, also eine ganze Stunde länger als die T1. Dafür ein kleineres Display, dafür aber schnellerer AF und weniger Probleme, wenn der Raum schlechtes Licht bietet. Und sie passt schön in die Tasche, wirklich klein diese P100 und P120. Kann ich wirklich nur empfehlen !!!




Mister Gere auf einem Flüchtlingsboot ...

GENAU! Und wieder trifft es zu: Die Medien sind die Feinde des Volkes! So sehr ich Richard Gere als Schauspieler mag, das war es dann auch...