Dienstag, 6. Januar 2015

Tja Lenovo, doch was gelernt ? X1 Carbon 2015

Video vom X1 Carbon 2015 (klick)

Tja, nachdem das 2014er Carbon der reinste Müll war und ja definitiv ein ganz dickes Problem hatte mit dem Motherboard scheint das 2015er Modell ja zumindest in 2 Punkten wieder ein "richtiges" Thinkpad zu werden.

1: Es hat wieder alle 3 dedizierten Maustasten

2: die asoziale Touch-Leiste ist wohl auch wieder entfernt worden.

... und wieder nur 2 USB-Ports, man man man ... was soll der Scheiß ? Das ist in absolut nicht zeitgemäß !!!

Toshiba ist mit einem leichteren (1.2kg) und etwas kleinerem Display (13.3") in der Lage 3 USB-Anschlüsse zu verbauen, SD-Card Reader (was das 2015er Carbon auch wieder nicht hat, echt ein NO-GO!) plus einem Smartcard-Reader, einen vollwertigen VGA UND HDMI UND einem vollwertigen LAN-Anschluss und einen richtigen Dockingport und keinen OneLink-Müll. Das nenne ich mal eine Anschlusspracht so wie es sein MUSS!

Also Lenovo, doch nichts gelernt. Ich werde dann auch dieses Jahr wieder allen Kunden die ein Carbon kaufen wollen ein Toshiba Z30 verkaufen, denn die machen alles richtig mit der Z-Serie und es ist einfach das bessere Gerät was das Feedback von den Kunden auch bestätigt!

Lenovo, glatte 6, hinsetzen! 20 Jahre Thinkpad (RIP 1992-2012) in 2 Jahren kaputt gemacht, DANKE Lenovo!