Freitag, 10. Juli 2009

Thinkpad X200s LED mit int. UMTS

schade das es das X200s (LED 1440x900) nicht offiziell mit UMTS gibt. Ich habe also daher die Intel 5300 gegen eine Intel 5100 getauscht und habe dadurch eine Antenne übrig. Dann habe ich die Antenne für das Wireless-USB verlängert das es quasi bis zur PCIe UMTS-Karte reicht. Das Ergebnis ist nun ein perfektes 12" Notebook, leicht, robust, brachiale Auflösung, sehr helles Display und eingebautes UMTS!

Und es funktioniert perfekt. Die PhotoFast V5 schreibt nun schneller als sie liest und rundet das komplette Paket komplett ab. Wow sage ich nur!