Sonntag, 16. Februar 2014

LINUX-MIGRATION IN MÜNCHEN …

Netter Artikel auf Heise.de

Gruene-OB-Kandidatin-rudert-zurueck




Wie ich schon vor langer Zeit schrieb: Das Projekt als Erfolg zu bezeichnen ist schon ziemlich daneben. Es hat bis heute definitiv mehr gekostet als geplant und ich kenne bis heute keinen einzigen Angestellten der damit glücklich ist oder etwas gutes darüber berichten kann.

Ist doch klar das die gute Frau N. nicht wirklich zugeben kann das es eine völlige Fehlentscheidung gewesen ist. Da haben sich einige Leute schön die Taschen vollgemacht und ein anderer muss dafür gerade stehen :)

Es gibt aber schon einen positiven Punkt (ja, es gibt wirklich doch einen!). Das Projekt hat Arbeitsplätze geschaffen :)