Montag, 27. Dezember 2010

Der FG Marder im Schnee, Einsatz bei -10 Grad

ich sags euch: Es war nur geil ... leider kein Allrad-Marder, aber es war wirklich brachial geil wie das Ding abging.

Von Mein FG Marder aus Alu :)

Sonntag, 26. Dezember 2010

Meine Prognosen :)

1: Wie ich letztes Jahr schon schrieb: Windows Mobile und Symbian als OS sind fertig!
Da kommt auch nichts mehr, keiner will es haben, einfach Schrott.

2: Windows Phone 7. Der Nachfolger von Windows Mobile! Sorry, wo ich die Verkaufszahlen gelesen habe, habe ich mich gefragt: WER hat die Geräte gekauft ? Ich denke Mickeysoft selber, anders kann es nicht sein. Ich kenne nur eine Person die sich so ein Ding gekauft hat und nach 2 Tagen umgetauscht hat und nun ein Android-Gerät besitzt. Wo sind die anderen Käufer ? Für mich pers. sind die Verkaufszahlen 100pro getürkt. Mickeysoft träumt davon auf dem Smartphone-Markt mitzumischen. Nur womit ? Auf keinen Fall mit dem Windows Phone 7 Betriebssystem! Das hat schon am ersten Tag verloren.

3: Blackberry/Rim: Mochte ich nie wirklich die Geräte. Ich pers. denke auch das die früher oder später ein Problem mit den Android-Phones bekommen werden. Wenn man so in machen BB/Android-Foren liest gibt es schon etliche die von einem BB auf ein Android-Gerät umgestiegen sind.

4: Apple: Wie Gartner schon im Mai geschrieben hat: Apple verkauft noch in guten Stückzahlen z.B. das Eierphone aber die Verkaufszahlen der Android-Smartphones steigt schneller und ich denke das die Obstfirma nicht 2013 ein Problem mit den Androiden bekommen wird sondern schon viel eher. Wir werden sehen ...
Das ganze Jahr beobachte ich ich in einigen Foren die Verkaufsrubriken und auch dort sieht man es deutlich wieviele Eierphone-Typen ihre Geräte verkaufen oder gegen ein HTC/Motorola (kein, nicht die schlechten Samsung-Androiden!) tauschen wollen. Die können sich nicht alle irren :)

5: Meegoo: Nett gemacht, hat aber meiner Meinung nach keine Zukunft.

6: WebOS: same Spiel wie Meegoo, hat ebenso keine Zukunft. Ist und bleibt eine Minderheit. Nett, aber keine Zukunft.

Ich frage mich warum manche meinen das Rad neu erfinden zu müssen. Es ist schon traurig wieviel Geld in manche Betriebssysteme/Projekte gesteckt werden die von Anfang an keinen wirklichen Durchbruch erleben werden.

7: Android: Das beste wie immer zum Schluss. Seit 10 Monaten im Besitz von mehreren Android-Smartphones und es ist einfach nur irre was man damit alles machen kann. Sauschnell, viele viele Apps (der Anteil der Schrott-Apps ist auch nicht so hoch wie bei der Obstfirma) und auch mein aktuelles Motorola Droid Pro macht richtig Spaß.

freie Gedanken ...

Für die Franzosen ist Julian Assange der Mann des Jahres! Da ich generell ein sehr großer Freund der Franzosen bin kann ich dieser Aussage nur beipflichten!

Für die Amis ist Mark Zuckerberg der Mann des Jahres. Pahhh, das ist das letzte!
Jeder Vollspack schimpft (!absolut unverständlich!) über Google, aber gerade der Zuckerheini kümmert sich einen Dreck was Datenschutz betrifft! Also ihr lieben Amis, auch wenn ich euch liebe, das ist eine glatte 6! Hinsetzen!

Für England ist Steve Jobs der Mann des Jahres. Hmmm, wer ? Dieses Steves die immer so zugekifft sind ?
Da hatte ich doch was am 10.Oktober geschrieben :) *** LINK ***

Neee, sorry, auch eine glatte 6! Apple gängelt nach wie vor die Kunden und was das Thema Datenschutz betrifft ist der Steve nicht besser als der Zuckerheini!

Grübel, wer ist denn Mann des Jahres in Deutschland ?

Spontan fällt mir nur ein Name ein: Thilo Sarrazin

Nach wie vor finde ich den genauso brilliant wie z.B. den Julian Assange. Beide haben einen Preis verdient für Ihre Taten!

Einen habe ich noch :)

Der Unmensch des Jahres für Deutschland ? Klar, fällt mir spontan auch eine Person ein die meiner Meinung nach weggeschlossen gehört:

Die Aigner! Die hat doch bestimmt nicht viele private Freunde (ich würde mich auch von so einer Person abwenden!) und hat doch keinen blassen Dunst was sie da täglich von sich gibt, oder ?

okay, genug gelästert. Das Jahr 2010 war ein gutes Jahr! Ich habe eine sehr tolle Freundin, ich habe eine Arbeit die mir sehr gefällt und das Weihnachtsfest war eines der schönsten der letzten 10 Jahre!

Ich wünsche allen Lesern einen brachialen Rutsch ins neue Jahr, sauft nicht zu viel und laßt euch nicht unterkriegen. Es gibt immer mal richtige Tiefschläge aber das Leben geht weiter und wenn man will schafft man es auch immer wieder auf die Beine zu kommen.

zum Schluß noch ein Kommentar von einem Menschen den ich leider pers. nicht kenne, aber seine Kommentare immer wieder sehr sehr köstlich finde und sich meistens (nicht immer!) mit meinen wirren Gedanken deckt: Yvan Boeres

Was haben Jobs, Assange und Zuckerberg gemeinsam!?!

Steve Jobs:

Haut seinen Freund und Geschäftspartner Wozniak übers Ohr, springt
mit seinen Angestellten wie ein kleiner Diktator um, gängelt seine
Kunden mit ultra-proprietärem Zeug bzw. Zwangs-Produktbindungen,
lässt sich wie ein Gott feiern und hat keine Skrupel jeden (auch
Privatpersonen bzw. Ein-Mann-Unternehmen) zu verklagen, der im Voraus
irgendwelche Infos über seine zukünftigen Produkte veröffentlicht.

Julian Assange:

Vögelt die Freundin seiner Bettgeschichte ohne dass die beiden Frauen
was von der parallelen Affäre wissen, hat trotz mehreren
Bettgeschichten (und folglich einer höheren Ansteckungsgefahr) was
gegen die Verwendung von Kondomen, hat eventuell Frauen sexuell
genötigt und ist ein ausgeprägter Selbstdarsteller.

Mark Zuckerberg:

Soll auch ziemlich ausgeprägte narzistische und egomanische bzw.
soziopathische Züge aufweisen, steht unter Verdacht des Ideenklaus,
schert sich einen ziemlichen Dreck um die Privatsphäre/Privatdaten
anderer und bootet faktisch seinen besten Freund und
Facebook-Mitbegründer aus der Firma heraus.

FAZIT: Gemeinsam haben alle drei, dass sie ziemliche
"Charakterschweine" sind. Aber das muss man heutzutage wohl sein, um
sich in der Geschäftswelt erfolgreich durchzusetzen...

Samstag, 25. Dezember 2010

Angry Birds Seasons Level 24 und 25 :)

Nach EINEM Flieger (dicke weiße Bombenleger) sah es so aus, echt gut abgeräumt:



Ergebnis Level 24:



Level 25:



Hat echt viel Spaß gemacht ... ist ein Killer dieses Game!

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Software Update for the DROID Pro by Motorola

na, das ist ja mal ein herrliches Weihnachtsgeschenk !!! Ehrlich gesagt hätte ich nie im Leben dran geglaubt das Motorola dieses Jahr noch was auf die Kette kriegt, aber zum Glück schön geirrt.

Der Abend ist gerettet und dann wollen wir mal sehen ob das Droid Pro das eMail-Push doch gebacken bekommt!

UPDATE: (natürlich nachts ... *LOL* )




Für mich war es von Anfang klar dass das email-push Problem kein Problem von dem eMail-Client war. Immer wenn der Empfang so schlecht war das keine GSM-Verbindung bestand und irgendwann mal wieder Empfang vorhanden war, ging der eMail-Push nicht mehr.

Bingo! Wie man auf dem Bild sehen kann hat das Radio-Teil auch ein Update bekommen.
Ich werde es morgen nochmal ausführlich testen, bin mir aber sehr sicher das es nun funktioniert.

Update: Es funktioniert! Die letzten 24 Stunden hat er nicht einmal abgebrochen, auch nicht nachdem das Droid keinen Empfang hatte. Als der Empfang wieder da war hat das eMail-Push auch wieder funktioniert.

DANKE Motorola! Ich liebe dieses Droid Pro!

Samstag, 11. Dezember 2010

Apache Foundation steigt aus Java-Standardisierung aus - Java sucks!

mal nichts über Wikileaks :)

Java sucks!

na endlich! Wurde auch Zeit, keiner braucht diesen Java-Müll!

Ich habe Java immer gehasst, vor 10 Jahren, heute und in 10 Jahren!
Aus Performance-Sicht war und ist es immer noch das schlimmste was es gibt (naja, der Norton Virenscanner ist ebenso Müll von der Performance her!), aus Sicht der Programmierbarkeit ist es nach wie vor auch sehr sehr umständlich (es muss nicht gleich immer ein Objekt sein!) und wer nun in Java coden kann:

Pech gehabt! Lern halt mal was gescheites!

Java sucks!

Update: Kann man nur hoffen das die Apache Foundation sich nicht erweichen läßt von Oracle!

Java sucks!

*LOL* wo wir schon mal dabei sein: Realplayer sollte auch verboten werden. Braucht die Welt nicht, braucht keine Sau! Kein Norton, kein Realplayer, kein shit Java.
Ach ja, HP-Druckersoftware und HP-Treiber, genau der gleiche Müll! HP Hardware ist okay, aber die Software geht überhaupt nicht! Ohne diese Software würde es deutlich weniger Probleme auf vielen Rechnern geben!

Freitag, 10. Dezember 2010

Wikileaks ... WikiRebels sehenswert!

sehenswert :)

LINK: Wikirebels - the -
documentary

Motorola Droid Pro und SMS

für alle die auch auf die geniale Idee kommen sollten und sich im Ausland ein Droid Pro kaufen sollten, hier mal ein paar Tips:

*** Apps in Deutsch ***

Wenn es kein deutsches Gerät ist wird es wahrscheinlich nur die Sprache English und Spanisch können. Solange es keine Custom-Roms gibt wird sich das auch nicht ändern.
Leider passiert in Sachen Custom oder Mod-Roms im Moment nicht so viel. Es gibt aber
eine kleine Abhilfe in Sachen Apps in Deutsch.

MoreLocale 2

Wenn man das App installiert melden sich einige Apps in deutscher Sprache.

Das sieht dann bei dem eMail-Client so aus:

Von Motorola Droid Pro


oder bei dem genialen S-Banking App:

Von Motorola Droid Pro


*** Droid Pro kann keine SMS verschicken ***

auch kein Problem:

Im Dialer einfach eingeben:

*#*#4636#*#*

Dann auf "phone settings" tippen und ganz runter scrollen, dann kommt ein Button wo man drauftippen kann und die SMSC eingeben kann.

T-Mobile D1: +49 171 076 00 00
Vodafone D2 Message: +49-1 72 -2 27 00 00
Vodafone D2 Message Plus: +49-172-2270333
E-Plus: +49-177-0610000
O2: +49-1 76-0 00 04 43
O2 Loop: +49-1 76- 0 00 04 33

Dienstag, 7. Dezember 2010

Wikileaks, ... es geht weiter.

Wikileaks kann man nicht stoppen!

Normalerweise müsste man gerade vor Weihnachten so Bumsläden wie Paypal, Amazon, Visa boykottieren, komplett lahm legen oder was auch immer!

Hier mal ein paar nette Links:

Wau-Holland-Stiftung wehrt sich gegen Paypal

ebenfalls sehr schön zu lesen:

Link: Kriegsgerät Serverplatz

Wikileaks kann man nicht stoppen!

Motorola Droid Pro

seit gestern habe ich dieses herrliche Phone. Gefällt mir sehr gut. Der erste lange Satz den ich auf der Front-Tastatur geschrieben habe war fehlerfrei und ging auch recht zügig. Soll also heißen das die Tastatur wirklich gut ist. Auf dem Desire Z kam ich auf Anhieb nicht so zurecht.

Habe mich jetzt etliche Stunden damit beschäftigt, es ist schön schnell, Grafikspeed mit "Need for Speed" ist echt gut und es liegt gut in der Hand. Für so ein Business-Phone wäre es schön gewesen wenn z.B. die Klappe gummiert wäre (wie beim Desire).
Dieses Hochglanz ist ein kleiner Punktabzug!

Ein dicker Pluspunkt ist auf jeden Fall der eingebaute Lautsprecher. Die letzten HTCs (HD2, Desire, Desire Z) klangen nicht toll, die meisten HTCs klingen wirklich mies.
Da hat Motorola schon immer die Nase vorne gehabt. Das Droid Pro hört sich richtig gut an, auch von den Tiefen her.

Seitlich der USB-Anschluß ist super und oben der 3.5mm Klinkenstecker ist wirklich gut positioniert.

GPS hatte nach einschalten nach ca 25 Sekunden schon Empfang mit Navigon. (Cold-Boot)
Sehr nett, da hat mein Desire noch 20 Sekunden mehr gebraucht. (gleicher Standort)

Wie gesagt, bis jetzt wirklich ein sehr nettes Phone!

Aaaaaaaber wie immer gibt es auch etwas zu meckern und zwar richtig!

Wie auch in vielen Moto-Foren zu lesen ist: Das Exchange-Sync geht nicht und ebenfalls genau so schlimm: Die Kontakt-Fotos werden nicht mitgesynct! Das Sync geht nach einschalten des Phones so 5-10 Minuten, dann nicht mehr. Wenn man die Foren so ließt ist es definitiv ein Problem von Motorola und was sie mit dem Android gemacht haben, zumindest was den Exchange-Part betrifft. Kein HTC hatte solche Probleme mit dem Thema.

Sehr schade ..., klar gibt es Abhilfen mit anderen Tools aber wer will das schon.

Also einfach mal abwarten, die Tage soll ja etwas passieren.

Später mehr, Bilder folgen auch die Tage!

Julian Assange verhaftet ...

" Die USA haben die Festnahme von Wikileaks-Gründer Julian Assange begrüßt. Es handele sich um eine gute Nachricht, sagte Verteidigungsminister Robert Gates zu mitreisenden Journalisten auf dem Weg nach Kabul. "

Und ? Denkt die USA jetzt das die WL-Seiten jetzt nicht mehr zu lesen sind oder das es jetzt vorbei ist und kein neues Material auftauchen wird ?

Wir werden sehen :)


" Assange, das öffentliche Gesicht von Wikileaks, hatte vergangene Woche in einem Livechat mit der britischen Zeitung "Guardian" erklärt, Kopien der Depeschen des US-Außenministeriums seien in verschlüsselter Form an mehr als 100.000 Menschen verteilt worden. Sollte ihm oder der Internetseite etwas geschehen, würden diese automatisch veröffentlicht. "

Sonntag, 5. Dezember 2010

Dienstag, 30. November 2010

Wiki-Leaks - Julian Assange

... ein Wunder das er überhaupt noch lebt ...

Normalerweise werden doch solche Leute sofort Mundtot gemacht.

Aber halt, da war doch was ... ?

Rüüüüschtiiig, für gutes Geld haben sich wieder mal Frauen gemeldet die "natürlich" von Mister Assange sexuell belästigt worden sind.

Jaaa neee, is klaaar!

Aber jetzt mal ehrlich, ist doch ziemlich stumpf, nehmt ein Auto und überfahrt ihn doch einfach. War eben ein Verkehrsunfall ...

Neee, jetzt mal ehrlich: Dieser Mann kann von mir alles haben, jede Art von Unterstützung! Weiter so, das hat die verlogene Welt gebraucht!

Wer betrügt und lügt wird immer was, kommt an die Spitze! Wir wissen wahrscheinlich nur einen winzigen Bruchteil von den ganzen Machenschaften diverser Leute und Dank Mister Assange stehen jetzt diese Leute echt blöd da. Wie dumm ...

Ich kann nur hoffen das mal Material z.B. von Russland oder China gezeigt wird. Geht bestimmt richtig ab :)

Weiter so Mister Assange!

Update: Klar, jetzt Haftbefehl und Server getrennt. Ich kann nur hoffen das er das gesammte Material mehrfach kopiert hat und verschiedenen Leuten und den Medien in weiser Voraussicht geschickt hat.

Kleiner Tip: Stieg Larsson, 3 Filme: Verblendung, Verdammnis, Vergebung!

Verdammt gut anzuschauen, wirklich sehr sehr spannend!!! Das geht so in die gleiche Richtung ...

Update 2.12.10:

Er lebt noch, mittlerweile setzen irgendwelche profilierungssüchtige Typen Kopfgeld von 50.000 Dollar (bissl wenig, oder ?) aus für die Ergreifung. Von Interpol wird er international gesucht. Wow ... :)

Da geht manchen echt der Ar*** auf Grundeis. Ich denke es kommt noch viel besser.

Mittwoch, 24. November 2010

HTC Desire Z und Motorola Droid Pro

So, ein kleines Update: Das Moto ist in Los Angeles angekommen, ist schon mal ein Schritt näher :)

Morgen bekomme ich das Desire Z, dann mach ich Bilder und schreibe etwas darüber.
Bin mal gespannt. Bin zwar nicht der Slider-Fan, aber wir werden sehen :)

Samstag, 20. November 2010

Thinkpad T410s

wer ein Thinkpad T410s sucht: Intel i5-520 (2.4GHz), 128er SSD, UMTS, Intel Grafik shared und 3 Jahre vor-Ort Garantie für 1800 Euro brutto (Gerät NEU, unbenutzt, noch nie eingeschaltet) natürlich mit Rechnung mit aktuellem Tagesdatum/eigenem Namen. Interesse ? Dann melden!

Motorola Droid Pro

diesen Monat werde ich es bekommen! Freue mich schon richtig drauf. Das Desire hat sehr viel Spaß gemacht und war bis jetzt mit Abstand das beste Smartphone was ich hatte. Klar liegt es auch an dem Android. Nur hat mir eben die Tastatur gefehlt und das Desire Z ist ein Slider was ich auch nie mochte. Mit der Auflösung muss man eben schauen ob das in Ordnung geht, aber 11mm dünn ist schon mal ziemlich nett!

Ich werde berichten!


Freitag, 19. November 2010

Street View

tja, ein netter Teufelskreis. Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses meldet Google das seine Wohnung bzw. das Haus wo die Wohnung drin ist verpixelt werden soll. Ein anderer Bewohner dieses Hauses möchte das Haus aber in Street-View sehen.

Prima, klappt doch :) Rückgängig kann es nicht gemacht werden, weil Google die Daten/Bilder gelöscht hat. So wie es unsere ach so tollen Politiker haben wollten.

Und jetzt ? Kloppt euch !!! Es ist so absolut lächerlich mit den deutschen!

Klar ist jetzt fein reden wie man es besser machen könnte. Ich hätte es den Hauseigentümern überlassen oder das die Bewohner eines Hauses eine Abstimmung machen. Aber jetzt ist das Kind eh in den Brunnen gefallen :)

.... köstlich ....

Update: und es wird noch besser :)

im Netz folgende Kommentare aufgenschnappt:

Die Verpixelung kommt einer Selbstanzeige gleich. Also Steuerfahndung, Ordnungs- und Jugendamt...auf zum Ortstermin !! So eine Gelegenheit gibt es so schnell nicht wieder.

oder:

Die Deutschen sind mit ihrem hysterischen Datenschutz-Wahn international isoliert.
Das Problem der meisten, die den Schutz "ihrer" Daten so hoch halten, ist doch, dass sich niemand für sie und ihre Daten interessiert.

... köstlich :)

Sonntag, 14. November 2010

Fratzenbuch aka Facebook

bin ja nach wie vor der Meinung das es nicht genug Fratzenbuch Viren/Würmer geben kann. Einige Länder haben es zeitweise geschnallt was dieses abolut gläserne System für eine Bedrohung ist und haben es gesperrt und ich kann nur hoffen das der Tag kommen wird wo dieses System dem Erdboden gleichgemacht wird ... kein Joke! Leider machen sich da die wenigsten Gedanken drum!

Update:
und wieder viel Hype um nichts ... wie immer!

www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,729298,00.html

Freitag, 5. November 2010

die verbitterten Menschen in Parum :)

völlig Banane .... haben die Langeweile ? Keine Arbeit ?

Das sie andere Menschen mit dieser Tour erst recht neugierig machen kapieren sie anscheinend nicht. Unfassbar ... und absolut sinnlos :)

Link:
die verbitterten Menschen in Parum

Montag, 18. Oktober 2010

Angry Birds

Puhhh ... Level 3-21 geschafft :) und es gibt noch so viele Levels :)

Ganz ehrlich, lange gab es nicht so ein lustiges Spiel ...

Sonntag, 10. Oktober 2010

Windows Phone 7 Stapellauf morgen, Steves immer dicht ?

Winzigweich aka MS reißt ja ganz schön das Maul auf, hauen solche dummen Sprüche raus wie: Google und iOS werden zu Grabe getragen ?

Ich habe etliche (kann man nicht mehr zählen!) WM-Phones gehabt und bis Anfang des Jahres war ich auch ein absoluter WM-Fan, über 9 Jahre! Aber hey, das ist Geschichte! richtig Geschichte.

Und: Wenn WP7 auch nur 1% von WM hat ist das auch jetzt schon Geschichte.

WP7 wird nichts an dem Erfolg von Android ändern, was denkt sich MS eigentlich ? Die Steves dieser Welt scheinen ja echt gutes Zeig zu rauchen :)

Selbst iOS wird ein früher oder später ein Problem mit Android bekommen :)

Wir werden sehen ... ich freue mich schon :)

Ich sage nur: Arme Obstesser, armes Microslush :)

Mittwoch, 6. Oktober 2010

Motorola Droid Pro

Tja, jetzt habe ich auf Android-Phone mit Front-Keyboard gewartet und was kommt jetzt ?

Das Motorola Droid Pro.

Es ist mit 11.7mm wirklich dünn, einfach ein Traum, auch der Rest kann sich sehen lassen. Alles was man so von den anderen kennt wie GPS, Froyo 2.2!, Wlan und Bluetooth, 5MP Camera mit Duo-LED, 135g leicht, einfach alles toll.

Aber ... natürlich gibt es wieder mal etwas was echt nicht geht.

Die Auflösung von 320 x 480 Pixel!

Schade ... sehr sehr schade!

Ansonsten wäre es perfekt gewesen.



Ja ich weiß das nun das Desire Z kommt, ich war aber nie ein großer Freund dieser Sliders. Wer dieses Blog schon länger liest weiß was ich meine :)

Aber wenn ich schon dabei bin, hier ist das Motorola Droid 2, ein Slider mit 13.7mm, also immer noch unter meiner magischen Grenze von 15mm, hat auch Froyo 2.2.




und zum Schluss das Desire Z, es ist 1 mm dicker als das Droid 2, da aber das erste Desire wahrscheinlich zu den meist verkaufsten Android-Phones gehört, wird das Desire Z (und auch das Desire HD) auch solche Verkaufsschlager werden. Mit 10000% Sicherheit!

Freitag, 1. Oktober 2010

Thinkpad X41, X61, X61s, X60, alle mit SSD und erstaunliche Ergebnisse. (Photofast und Crucial C300 SSD)



Seit Monaten bin ich an dem Thema dran. Unterm Strich sehr lustig und auch nicht wirklich erklärbar. Wieviel kann ich hier schreiben ?
Ich fang mal an und schreiben später im Blog weiter.

Es ging damit an das ich meiner Freundin einen gebrauchten X60 besorgt habe damit sie nebenbei mal sieht was eine vernünftige Tastatur ist und sehr schnell hatte sie ihren Flutschi Amilo vergessen :)
Da sie doch sehr rabiat mit den Notebooks umgeht habe ich ihr eine PhotoFast V3 SSD eingebaut. und das W7 neu installiert. Irgendwie kam mir die Sache schon am Anfang sehr schnell vor. Eine Samsung SSD habe ich selber schon über 1 Jahr in meinem X200s (mit 1440x900 Pixel) , aber der X60 kam mir schon spürbar schneller vor. Nun wollte ich es genau wissen warum ein altes X60 schneller als ein aktuelles X200s ist.

Auf dem linken X61 läuft ein Video was ich heute morgen selber aufgenommen habe. Leider hatte ich heute morgen nicht das X60 meiner Freundin dabei, deshalb mache ich es einfach mal auf diese Art. Also nochmal, auf dem linken X61 läuft ein Video.

Selber heute morgen aufgenommen. Auf dem Video sieht man 3 Thinkpads der X-Serie.

Von links gesehen:

1: X41, heute eine 1.8" IDE Photofast V4 eingebaut und ein original Windows XP Lenovo Recovery draufgemacht. Man beachte: Eine IDE-SSD (kein Sata!) Photofast ist glaube ich die einzigste Firma die wirklich brauchbare 1.8" IDE SSDs baut. Wenn ich manche Bastler lese/sehe die mit einer CF oder SD Lösung an den X41 drangehen, Mahlzeit. Ist doch echt 'ne Shit-Lösung! Egal, also ein X41 mit Photofast V4.
Auf Papier natürlich das langsamste System von allen dreien auf dem Video. Durchsatz echte 90MB/s, leider meckert das Bios weil es eine fremde SSD ist und nicht von Lenovo. Nach den 2 Beeps bootet das System aber automatisch.

2: In der Mitte ist ein X61s mit einer PhotoFast V3, ebenfalls frisch installiert, aber kein Windows 7 Recovery sondern eine spezielle Installation die ich selber benutze und die auf die X-Serie komplett angepasst ist und ziemlich geil läuft.
Also ein X61s, Photofast V3, andere Bios drauf was nicht die Sata2-Sperre drin hat. Wir erinnern uns: X61-Bios ist begrenzt auf Sata1-Speed, also ca 130mb/s.
Auf diesem X61 ist diese Sata2-Sperre nicht drin und so macht die V3 locker über 200MB/s.

3: Drittes Thinkpad also ganz rechts ist mein X61 (kein X61s) mit 2.4GHz Prozessor. (ja, es stimmt, habe mein X200s gegen ein X61 getauscht wegen dieser ganzen Geschichte hier!). In mein X61 habe ich die Crucial C300 mit dem Marvel-Controller eingebaut. Laut dem tollen Internet ist es ja einer der schnellsten SSDs die es im Moment so gibt. Ebenfalls ein anderes Bios drin, damit kommt das X61 locker über 260MB/s mit der Crucial C300. Ebenfalls ein Windows 7 von Hand installiert, kein Lenovo Recovery.

So sieht also die Konfiguration der 3 Thinkpads auf dem Video an. Wenn man sich jetzt das Video auf dem linken Thinkpad anschaut, will man kaum glauben das das alte X41 mit IDE-SSD und Windows XP Pro sehr gut gegen das X61 in der Mitte auschaut. Kommen fast gleichzeitig ins Desktop.

Wink: IDE-SSD, 90GB/s < versus > Sata2-SSD, 220GB/s

Ist lustig, oder ? Weiter im Text:

auf dem rechten Thinkpad ist ja die tolle C300 drin. Und ? So toll ist die wirklich nicht. Auf Papier und Benchmarks sieht sie gut aus, aber in der Praxis ist die V3 gefühlt irgendwie schneller, nicht nur beim Windows starten. Systemsteuerrung, Office, alles ist irgendwie flüssiger.

Der klare Gewinner wäre jetzt in diesem Fall die Photofast V3 auf dem X61s. Einfach schnell und gut. Klar gibt es 2 Punkte die nicht fair sind. X41 mit IDE-SSD und XP Professional und die Crucial C300 die ein Sata3-Interface hat. Mit einem Sata3-Controller ist sie wahrscheinlich nicht zu schlagen.

Trotzdem aber sehr interessant das ein altes X41 so brauchbar mitspielt.

So, nun kommt das X60 meiner Freundin mit ins Spiel. Das X60 kann generell kein Sata2, da hilft also kein anderes Bios oder so. Ist also bei ca 130mb/s Schluss obwohl die Photofast V3 natürlich doppelt so schnell könnte, nur eben das X60 nicht.
Das Windows 7 ist nicht frisch installiert, wird seit Monaten normal mit gearbeitet und ist zu 97% voll!

Es ist also die gleiche SSD in dem X60 drin wie in dem X61s in der mitte von dem Video!

Jetzt schaut euch das Video nochmal an. Schaut euch die 3 Desktops auf dem Video von dem linken Thinkpad an und das Desktop von dem rechten Thinkpad was das X60 ist.

Wenn man genau hinschaut wird das X60 als letztes Gerät eingeschaltet und ich muss auch schnell auf Enter drücken in dem Bootmanager. Mindestens eine Sekunde ist dadurch schonmal verloren.

Und ? Was sehen wir genau ?

Das X60 mit Photofast V3 und Sata1-Geschwindigkeit schlägt die anderen 3 Thinkpads!

Und das war z.B. auch der Grund warum ich mein völlig geil gepimmtes X200s abgegeben habe, denn ich habe noch kein X200 oder X201 gesehen was generell so schnell hochkommt wie die Thinkpads in dem obigen Video.

Um es klar zu stelen: Es geht mir nicht darum wie schnell das Windows startet, es geht auch ums normale Arbeiten wie surfen, mit dem Windows arbeiten, Office u.s.w., denn auch in den Punkten geht das X60 mit der V3 einfach nur super herrlich ab.

Die Frage die ich mir nun selber stelle: Warum ist das X60 (obwohl nur Sata1-Speed) schneller als das X61 mit Sata2-Speed ?

Fragen über Fragen :)

Hier ist erstmal Schluss, evtl. ergänze ich diesen Text noch später.

Für die Freaks die hier mitlesen: Die V3 hat einen Indilinx-Controller, die C300 einen Marvel-Controller der meiner Meinung noch in der Entwicklung steckt. Wer sein X41 richtig puschen will mit einer SSD kann die V4 z.B. über die Firma Maxxxware in München beziehen. Und ihr könnt mir glauben: alles andere ist schlechter Fusch was manche mit ihrem X41 machen.

Und für die Leute die immer alles kaputt reden müssen: Alle 4 besagten Thinkpads habe ich selber installiert und umgebaut, nichts mit "vom Kollegen habe ich gehört" u.s.w. :)

Nichts für ungut aber was manche so von sich geben in einem TP-Forum ist einfach nur großer Mist!

Dienstag, 28. September 2010

Sony DSC-HX5 Firmware V1 auf V2

Welche Hirnis verbreiten denn solche Gerüchte das Sony keine Firmware-Updates rausbringen wird oder der End-User die Sonys nicht flashen darf ?

Wieder mal völliger Müll, denn vor 'zig Jahren gab es schon Updates für die 707/727 und nun gibt es auch ein Firmware-Update für die DSC-HX5 von V1 auf V2

In Full-HD Videos ist die HX5 ja echte Referenz, dafür sind die Bilder nur Note 2 :(
(die Bilder meiner DSC-P150 sind deutlich besser als die der HX5)

Mal sehen was das Update gebracht hat.

Donnerstag, 9. September 2010

X61 Projekt ... kein X200s mehr ...

tja, was soll ich sagen, back to the roots :)



Was fällt auf ?



Rüüschtiiiig!

ein 12" Notebook mit Flexview Diplay und der besten Auflösung aller Zeiten: 1400x1050 Pixel.

Ich kann dieses Widescreen nicht mehr sehen und es wird immer schlimmer. Die Dinger werden immer flacher und breiter und die User wollen das gar nicht. Nur weil die Hersteller weniger Verschnitt haben wollen müssen die User so einen Scheiss kaufen.

Ich habe jetzt über ein Jahr ein Thinkpad X200s gehabt mit der 1440x900 Pixel und Led-Backlight.

Nun wieder ein X61 und seit heute auch mit dem neuen IPS-Panel. Unterm Strich habe ich nur das LED-Backlight verloren, die restlichen Punkte sprechen alle für das X61

Vorteil X200s:
LED-Backlight
Fullsize-Tastatur

Vorteil X61:
Auflösung 1400x1050 Pixel
Betrachtungswinkel ala Flexview, unglaublich!
Richtiges schwarz!
Gehäuse schlanker
SSD schneller!

Ja, ihr habt richtig gelesen! Ich habe das X200s über 50x neu installiert, mit allen Tricks, es kommt nicht an ein X60/X61 dran. Ich habe jeden Tag mit Thinkpads und SSDs zu tun und ich kann es nur so erklären das die Hardware etliche Treiber weniger braucht. Anders ist es nicht zu erklären. Kein aktuelles Thinkpad kommt an die älteren Thinkppads dran. Bei Youtube habe ich letztes Jahr ein Video von meinem X31 mit Photofast IDE SSD reingeschoben: echte 7 Sekunden Windows XP. Mit einer IDE-SSD!

Mit meinem X200s habe ich mit Windows XP die Zeit NICHT getoppt, habe auch diese 7 Sekunden gebraucht, trotz schnellerer SSD, trotz Sata-Interface u.s.w.

Nächstes Mod ist diese kleine süße ausziehbare UMTS-Antenne am Displayrahmen, dann kommen noch die anderen Trackpoint-Buttons auf die Tastatur (die mit dem roten Strich) und dann ist es perfekt!

Donnerstag, 2. September 2010

Der Fall SARRAZIN

sorry, aber im Grunde genommen hat er nur das in seinem Buch geschrieben was sich Millionen von Deutschen denken und sich nicht trauen zu sagen. Haben einfach alle Angst und nun spricht es einer aus und er ist der Buhmann der Nation! Arm .. ganz arm!

Link auf Spiegel.de

Was ist daran nun verkehrt ? Der Mann hat doch recht ..

Nummer 13 ist schon gut, 17 bis 22 sowieso, alle sind richtig gut!

Einfach auf den Punkt gebracht!

Sonntag, 22. August 2010

Apple ... immer alberner ...

lesen, aber zack :)

Link zu Heise

jetzt mal ehrlich: das ist doch mehr als albern. Das ist wieder mal so richtig peinlich und albern.

Nachdem das 4er Eierphone 'ne richtige Pleite war kommt jetzt schnell der 5er hinterher. Der Laden gehört echt in die Luft gesprengt :)

An die EierphoneFraktion:

Cindy :)

finde ich immer noch saugeil :)

Montag, 16. August 2010

Sonntag, 18. Juli 2010

Apples Iphone 4

ich wollte echt nichts dazu schreiben aber jetzt tu ich es doch. Es ist schon köstlich, amüsant und sehr sehr peinlich was Apple da abzieht.

Kann Mister Jobs bzw. Apple keinen Fehler zugeben ? Das ganze runterspielen mit den getürkten Zahlen und jetzt noch andere Hersteller mit reinziehen.

Pfui, Pfui und nochmals Pfui ... und hoch peinlich dazu!

und jetzt noch bestechen mit einer Bumper ? (Schutzhülle was den Empfang verbessern soll) ???

und nochmals Pfui!

Ich komme aus dem grinsen echt nicht mehr raus :)

Montag, 14. Juni 2010

Die Asi-Tröten: fuck the vuvuzelas



ich kann schon verstehen das die Spieler, Zuschauer. TV-Sender genervt sind von diesen asozialen Tröten. Ich wollte mir das Spiel auch ansehen, habe aber nach 3 Minuten echt genug von diesem Ton gehabt und habe mir einfach etwas anderes angesehen.

90 Minuten dieser Bienennestton ist definitiv Körperverletzung!

Ich denke einige werden so denken und ich kann es echt nicht verstehen das diese Dinger nicht verboten werden.

Echt arm ... und jeder der auch nur einen Cent dafür ausgibt ist ein VollSpack und Zipfelklatscher!

Evtl. Abhilfe (oder hoffendlich!) bitte lesen und den Link unten weiterverteilen!

www.vuvuzelas.org



Facebook Würmer

ich finde es kann gar nicht genug davon geben :)

Freitag, 4. Juni 2010

HTC Desire und root :)

man man man :)

so ein WindowsMobile/SPL zu flashen ist ja echt schon Routine und man geht da mit einer Selbstverständlichkeit ran und macht sich auch keine Sorgen mehr das man das Ding evtl. brickt :)

Aber so ein Android ist ja echt eine andere Welt. Wenn man da so die ganzen Docs liest kommt einem ja doch der Gedanke es evtl. einfach nicht anzufangen. Aber nach einer Stunde war der Fisch gegessen :)

Aber eines ist ja doch sehr sehr traurig: Nicht eine Anleitung die man so in dem tollen WorldWideWeb findet ist in Ordnung. Nicht eine! 95% sind einfach nur kopiert (wie so oft!) und bei den restlichen 5% sind nicht wirklich alle Schritte beschrieben. Jeder 2.Schritt fehlt einfach. Wenn man ein Laie ist funktioniert es nach keiner der gefundenen Anleitung! Sehr sehr traurig!





Sonntag, 30. Mai 2010

Eurovision Song Contest und unsere Lena :)

und mich haben die letzten Wochen alle ausgelacht weil ich immer gesagt habe:

WIR KOMMEN UNTER DIE ERSTEN DREI !!!!!

So, jetzt habt ihr den Salat :)

Samstag, 22. Mai 2010

Tuner GP, Drift Challenge Hockenheimring 2010

Wetter war ultimativ, habe echt einen tierischen Sonnenbrand und wir sind mittags abgehauen weil es einfach zu heiß war. Es gab einige schöne Autos zu sehen ...

Aber so der richtige Brüller ist irgendwie ausgeblieben. Ich finde es hat nachgelassen und es war auch nicht so wirklich voll wenn man es mit den letzten Jahren vergleicht.

Freitag, 14. Mai 2010

HTC HD2 - HTC Desire, Android, Windows Mobile

wieder mal lange nichts geschrieben und es ist soviel passiert. Das Problem ist einfach die liebe Zeit. So ein Tag mit seinen 24 Stunden ist einfach zu kurz!

Ich überfliege mal kurz das Thema Smartphones:

Das HTC HD2: Ein Traum! Es liegt klasse in der Hand, ist sehr schnell und hat eine wahnsinnige Auflösung von 800x480 Pixel! Das riesige Display ist echt der Hammer und damit ins Internet zu gehen oder eMails zu lesen ist einfach eine ganz feine Sache.
Mit pers. fehlt natürlich die Hardware-Tastatur, aber ansonsten ist es echt ein Traum.

Fast könnte man schreiben das es die eierlegende Wollmichsau ist, aber dann kam:

Desire

Meine Freundin ist schon total eifersüchtig auf die Desire (sie sagt immer wörtlich: Deesiree, also nicht Desseia) und dieses HTC Desire setzt nochmal richtig eins drauf auf das HD2.

Es ist leichter, noch handlicher, gleiche Auflösung und nun kommt das wichtigste:

Android! Es ist mein erstes Android-Phone und es ist wirklich so wie man schon überall lesen kann: Windows Mobile ist fertig, tot, toter geht es gar nicht!

Android ist das kommende Betriebssystem auf Handys, Smartphones u.s.w.!

Microsoft hat in Sachen Windows Mobile immer so richtig den Anschluss verpennt und auch das total gehypte Windows Phone 7 wird absolut NICHTS an der Lage ändern!

Ich war Windows Mobile (oder auch Win Ce) über 10 Jahre treu ergeben, aber da kommt eben nichts mehr! Null! Nada! Android wird auf Smartphones das werden was Windows auf den Desktops ist.

Das Desire ist absolut flüssig, das Amoled ist ein so geiles Display, es ist echt die Hölle! Apps, Apps gibt es ohne Ende, der größte Teil ist kostenlos und selbst so wirklich nützliche Apps (z.B. S-Bahn und Bus Fahrpläne, Banking, Events in der Nähe, Auftritte von Lieblingsbands in der Nähe) wo man immer neidisch auf die EierPhone-Heinis geschaut hat weil es sowas ja bis heute nicht für WM gibt, gibt es alles für das Android. Es gibt heute schon das 40mal mehr Apps als für Windows Mobile!

Note: Wie lange gibt es Windows Mobile, wie lange gibt es das Android ?

Und meine größte Sorge das mein Exchange-Account nicht sauber mit Android läuft:
Fehlanzeige, es läuft perfekt! Und schneller als ich es jemals mit irgendeinem WM-Phone hatte! Ein Traum! Und:

Was bei Nokia und der Software "Mail for Exchange" bis heute nicht funktioniert:
Beim Sync übers Inet werden die Kontaktfotos nicht beachtet (nur lokal mit einem PC), wie schwul ist das denn ? Android kann es natürlich!

Es läuft im Moment richtig gut! Wenn man sich dann noch diesen Artikel auf der Zunge zergehen läßt kann ich nur sagen: Weiter so ...

Marktforscher sehen Android vor Eierphone

Ich bin nach wie vor sehr froh diesen dummen Apple-Hype nie mitgemacht zu haben.

Alle schimpfen auf Google und raffen gar nicht das z.B. Apple seine Kunden deutlich mehr gängelt, in jeder Beziehung! Ob durch Software oder mit Absicht fehlenden Anschlüssen die man "teuer" zu der Hardware kaufen kann. Alles reine Abzocke ...
Genau wie das EierPad: Keiner braucht es, jeder will es!

Google haben wir sehr viel zu verdanken und mir pers. ist es egal ob irgendwelche Scripte meine Mails auslesen und Werbung einblenden.

Ich schweife vom Thema :)

Ich könnte jetzt noch stundenlang schreiben und lästern, ist aber spät und daher mache ich ein anderes Mal weiter.

Lest euch mal dieses durch, auch ganz nett:

Apfelwahn ...

Sowas finde ich auch nett:

Für eins bin ich Apple sehr dankbar. Die Firma hält einem die ganzen Technikanalphabeten und Omis/Opis vom Leib die sich nicht mehr trauen rumzunerven weil ihr Gerät ja soooooo einfach ist. Das jenseits von Bilder gucken und Telefonnummern wählen die Dinge auf jedem System gelernt werden müssen wissen Sie nicht.

*** gröhl ***

Wie gesagt, es läuft gut im Moment. Jetzt müsste man noch diesen ganzen Flash-Müll verschwinden lassen (da gebe ich der Apfelfirma einmal recht) denn HTML5/h.264 ist es einfach. Zack! Basta! Und dann noch einen draufsetzen wenn man schon einmal dabei ist: Java, braucht die Welt auch nicht. Weg damit!

Ok .. ich höre jetzt besser auf ..

Gute Nacht!

Samstag, 24. April 2010

PhotoFast G-Monster2 SFV1 2.5-inch SSD

da ist sie ... die neue Photofast SSD mit dem neuen Sandforce-Controller.
Ich habe sie den ganzen Tag wirklich gequält und muß schon sagen: nett, sehr nett :)

Schaut euch die Werte an, damit kann man wirklich leben.

Von Alle Bilder: PhotoFast G-Monster2 SFV1 2.5-inch SSD

Dienstag, 2. März 2010

Montag, 22. Februar 2010

Günter Freiherr von Gravenreuth ist tot

nun, er hatte viele Feinde gehabt und ich habe mich vor Jahren schon gefragt warum ihn noch keiner um die Ecke gebracht hat. Der hat sich ja Dinger geleistet die schon mehr als dreist waren und ich glaube auch das er etliche Leute in den Ruin getrieben hat.
Er hat sich einfach einen Dreck um andere Menschen gekümmert und ich pers. glaube auch das er ein sehr einsamer Mann war und keine wirklichen Freunde hatte.
Er hatte wohl auch finanzielle Probleme, hatte sich mit der TAZ angelegt (auch so ein dreistes Ding) und verloren und sollte ja nun auch dafür wegen Betrug die nächsten Tage in die Kiste einfahren. Mit all diesen Dingen war wohl der Druck echt groß und natürlich muss er vor seinem Tot noch einen drauf setzen und seinen Tod ankündigen.

Wieder einer weniger von den wirklich "schlechten" Menschen ...

Montag, 15. Februar 2010

Thinkpad W510

und weiter geht es mit den Thinkpad-Neuheiten. Das W510

echt nettes Kiste. 4 Speicherbänke, USB 3.0, 135 Watt Netzteil.

Speicherausbau einfacher als beim Vorgänger (T500/W500). 2 Bänke sind unter der Tastatur (2 Schrauben) und die anderen beiden sind hinter einer Klappe im Unterboden. (auch 2 Schrauben). Sehr schön gelöst.



Generell sehr sehr schade das die neuen Auflösungen in der Höhe (also vertikal) einen Verlust darstellen. Die Hersteller selber scheinen es nicht zu raffen das es nicht nur Excel auf der Welt gibt. Bei den aktuellen Auflösungen muss man also noch mehr scrollen als beim Vorgänger. Wozu ist das gut ? Ich kann es nicht verstehen!

Wollen wir mal schauen. Damals, also in den Ardennen (*lol*) gab es noch das schöne immer noch sehr beliebte Format 4:3

Da entsprach dann die normale Auflösung 1024 x 768, schimpfte sich dann XGA.
Eine Stufe mehr war dann SXGA, hatte dann 1400 x 1050 Pixel und es war einfach nur geil! Und für die absoluten Pixel-Schubser gab es dann noch UXGA, hatte dann die brachiale Auflösung von 1600 x 1200 und war echt perfekt.

Dann kamen irgendwelche Vollspacks auf die Idee und erfanden das Widescreen.
Das Verhältnis ist nun 16:10 und in Pixeln heißt das dann:

1280 800, das ist schon eine Verbesserung zu dem 4:3 Format. Eine Stufe mehr ist dann das 1680 x 1050 was natürlich netter ist als 1400 x 1050, die Höhe ist geblieben und durch das Widescreen sind es nochmal 280 Pixel in der Breite. Und wieder für die Pixel-Freaks: WUXGA, also 1920 x 1200 Pixel. Eine sehr schöne Auflösung! Im Grunde genommen war die erste Generation der Widescreen-Displays gar nicht so übel, zumindest kein Verlust.

Tja, und die neue Generation ist wieder ein richtiger Rückschritt! Traurig, traurig ... schauen die Leute nur noch Videos auf ihren Notebook ?

Aktuell ist dann auf den 1680 x 1050 ein 1600 x 900 geworden (150 Pixel in der Vertikalen verloren !!!) und aus dem schönen 1920 x 1200 sind nun 1920 x 1080 geworden. Pfui! Bahh! Haben die alle einen an der Mütze ? Ich kann echt nur den Kopf schütteln bei soviel Dummheit und Unsinn!

Sonntag, 14. Februar 2010

Forum :)

und immer wieder das gleiche :)

Ich stelle eine Anfrage in einem Forum. Diese Anfrage wird innerhalb von 2 Minuten ca 40mal gelesen (das ist auf den ersten Blick gar nicht mal so schlecht) und dann kommen noch dazu auch ein paar Antworten. Zu 80% sind es ebay-Links (dafür brauche ich allerdings keine Anfrage in einem Forum zu stellen, denn ebay kennt jeder!) und wenn man sich dann noch die Auktionen anschaut stellt man fest das der Artikel gar nicht passt bzw. nicht mit der Hardware (die man sucht) nicht kompatibel wäre.

Die Frage ist nun: Sind die Leute die über 2000 Posts haben wirklich gut drauf und haben echt Ahnung oder müssen diese Leute einfach nur ihren Senf loswerden, egal ob die Info stimmt oder nicht. Ist dieses Forum eine Werbeplattform für ebay ?

Fragen über Fragen :)

Samstag, 13. Februar 2010

neue Thinkpad W-Serie z.B. W510

brauchen nun ein 135 Watt Netzteil. Die neuen Bios-Versionen zeigen nun auch eine Meldung an beim einschalten das ein falsches bzw. zu schwaches Netzteil angeschlossen ist. Es gibt nun also 4 Netzteile,das 65 Watt, 90 Watt, 135 Watt und das 170 Watt Netzteil.

Freitag, 12. Februar 2010

Lenovo und der Name "Smartbook"

In Deutschland haben einige Leute einfach zuviel Zeit und aus Langeweile kommt dann wieder so ein Mist raus der wieder die Gerichte beschäftigt und unterm Strich: Was hat es dann gebraucht ? Nichts!

ich hoffe Lenovo macht es z.B. so wie Qualcomm und läßt sich schön am ..... ...... :)

Freitag, 5. Februar 2010

Thinkpad Edge, X100e und das T510

und es kommen langsam die neuen Modelle. Wie ich schon schrieb ist das T410 echt gut geworden. Was mir jetzt beim T510 (und auch beim T410) aufgefallen ist: Das Palmrest, also das Oberteil ist nicht mehr zweiteilig. Wie auch beim T410 ist jetzt immer ein Ram-Riegel unter der Tastatur und eines hinter eine Klappe. Also Speicher aufrüsten ist auf jeden Fall einfacher geworden. Die SIM-Karte kann man jetzt auch einfacher einsetzen bzw. rausnehmen. Ist nun wie ein Schalter bei den Express-Karten. Einmal etwas tiefer reindrücken und sie kommt raus, einsetzen einfach reinschieben bis man dieses Geräusch hört/spürt das es eingerastet ist. Standard ist eSata und Displayport am Gerät. Sehr fein!

Kurz zum T510: Nett, hat nun eine Auflösung von 1600x900 Pixel(leider nicht mehr die 1680x1050,was soll der Mist mit der Breite ???), ansonsten wie das T410. Einfach die Bilder anschauen :)



Thinkpad Edge: nettes 13" Gerät, aber wie beim X100e diese Sony-Style Tastatur. Das hätte sich Lenovo echt schenken können. Lenovo nennt es auch das Scrabble-Keyboard. Glossy-Display ist ebenfalls echt schwumsig und geht gar nicht. Das Edge hat wie die SL-Serie nicht die Aufschrift "Thinkpad" verdient.



Thinkpad X100e: Super 11" Gerät! Für unter 600 Euro echt ein Hammer und wenn es die richtige Thinkpad-Tastatur hätte wäre es schon ein Traumgerät, aber es ist einfach so wie bei den Handys: Es gibt nie die eierlegende Wollmichsau! Ich kenne aber kein anderes 11" Gerät was so nett anzufassen ist. Definitv eine wirklich echte Empfehlung! Bilder:



und nächste das T410s mit Touchscreen :)

Thema Auflösung: Ich kann es nach wie vor nicht verstehen mit den Widescreen-Displays! Warum dieser Mist ? Die Leute wollen definitiv das alte 4:3 Format, so Auflösungen wie 1400x1050 (14") oder 1600x1200 (15") waren perfekt! Keiner will diesen Mist mit den 900 Pixel in der vertikalen! Docs und das Internet spielen sich nach wie vor in der Höhe ab, nicht in der Breite! Oder was macht ihr mit euren Notebooks ? Den ganzen Tag Filme glotzen ?

Ein X200 oder auch ein X100 mit der 1400x1050er Auflösung wäre ein Hammer! (4:3 Format) ... ein schöner Traum :)

Update 8.2.10: Nach ein paar Tagen gibt es wieder mal ein paar News zum Edge und X100. Beide haben kein Thinklight (sehr schade!) Das X100 hat 2 Led's, eines für Akku und das andere für den Sleep-Mode, das Edge hat selbst die beiden nicht. Beide haben auch keine LED für Festplatte oder Wlan, UMTS. Schon traurig finde ich. Das Edge hat eine rote Led im Palmrest und zwar für das I-Pünktchen auf dem Thinkpad-Schriftzug. Wow, das nenne ich mal extrem wichtig und macht ja auch so viel Sinn. Bei beiden wird auch nicht die Displayklappe per Haken oder so arretiert. Ebenfalls sehr schade.
An die Tastatur kann man sich gewöhnen und das X100 ist immer noch sehr zu empfehlen wenn man ein Netbook sucht unter 600 Euro!

Die R-Serie wird in den nächsten Monaten leider sterben. Es wird dann eine L-Serie geben die dann so wie die SL-Serie aussehen wird, nur eben Dockingfähig und mit mattem Display. Preislich weit unter den letzten R-Serie-Preisen.

Thema W-Serie: das neue W510 hat auch 2 neue Features: 4 Speicherbänke und optional bei manchen Geräten auch den Pantome-Farbsensor (bekannt aus den W700-Geräten).
Nett, oder ?

Mittwoch, 3. Februar 2010

Thinkpad T410, wie geil ist das denn ...

die neue "fast"-Referenz im 14" Bereich ... endlich steht der 6-Zellen Akku nicht mehr hinten raus, eSata und Displayport am Gerät, die Tastatur vom T400s verbaut, das ganze Gerät ist sehr sehr nett !!!! 2 Haken gibt es: Die Ultrabay ist mit einer Hand nicht mehr rauszubekommen und auch nicht mehr wenn das Gerät auf dem Tisch liegen bleiben soll. Man muss es schon anheben und mit beiden Händen arbeiten. Warum ist da nicht die alte Lösung beibehalten worden ? Zweiter Haken: Kein Muschel-Design mehr, wenn das Gerät geschlossen ist kann man durchschauen, sehr schade! Ansonsten, ganz großes Kino der T410 und in vielen Punkten echt besser als der T400.

Eventuell gibt es noch einen dritten Haken: Die alte Dockingstation passt nicht mehr. Also für Umsteiger die einen T6x, T400, T500 (oder auch R-Serie) haben und die Dock dazu: Sorry, passt nicht mehr.

Ansonsten echt super nett und man darf auf den T410s gespannt sein. Der T400s ist ja schon auch ein super Gerät und letzte Woche hatte ich eines mit Touchscreen da, es war die Hölle damit z.B. im Internet zu surfen und die Seiten einfach so nach oben schubsen. Ein echt nettes Gimmick! Dieses Touchscreen-Feature wird es ja bei den neuen Geräten auch bei manchen Topsellern geben.

Im T410 ist auch schon die neue Gobi-Karte von Qualcomm drin. Siehe Bilder ...



und nächste Woche das T410s mit Touchscreen :)

Mittwoch, 27. Januar 2010

Wow .. endlich ... Slider unter 10mm :)

nach etlichen Jahren wird es nun endlich wahr: Ein Slider mit Fullsize-Keyboard unter 10mm. Bin mal gespannt ob es wirklich kommt.

Das geile Teil kommt von Motorola und soll den Namen "Shadow" bekommen, man munkelt aber auch das es das "Nexus Two" sein soll. Würde mir sehr gefallen.



der zweite Hammer kommt von HTC, das Trophy! Auch unter 10mm und auch mit richtiger Tastatur, nettes Display und eben sehr schön flach.



wir werden sehen. Hatte schon zwischendurch an das Samsung B7330 oder an das Milestone gedacht, aber das ist ja schon wieder out wenn man an die beiden flachen Phones denkt.

Aktuelles Phone: HTC Ozone !!! :) (ohne diesen schwumsigen Trackball!)

Sonntag, 24. Januar 2010

Phones zu verkaufen, Photofast SSD u.s.w.

Hallo liebe Leser :)

wie die Zeit vergeht. Vom neuen Jahr ist der erste Monat schon fast wieder vorbei und die letzten Wochen habe ich wieder viel gebastelt.

* Im Thinkpad X40 werkelt nun eine V4 von Photofast (statt der V2) und die geht nochmal eine Nummer besser zur Sache :)

* Habe mich sehr viel über den "Windows Server 2008" geärgert und stelle nun wieder aus den 2003 um, schade um die Nächte (und die Zeit!)

* Im X200s werkelt nun eine 128 GB SSD von Samsung, die schreibt schon schneller als die Photofast V3, aber in Sachen Lesen ist die V3 immer noch eine Ecke besser.

* das HTC Ozone ist echt ein Knaller. Habe ich nun schon ein paar Monate und im Grunde genommen ist es schon ein Nokia E71/E72 nur eben mit WindowsMobile und daher klappt die ganze Exchange-Geschichte perfekt!

hier mal ein paar Bilder ...

An WM-Phones habe ich im Moment ein Samsung Blackjack 2 (SGH-I617) und ein i-mate Ultimate 8502 zu verkaufen. Das i-mate hat Windows 6.1 Professional (also Touchscreen und richtige Tastatur) und über USB sogar ein TV-Out was funktioniert!

hier sind die Bilder

Pers. sehr interessant finde ich immer noch das Motorola Milestone wobei mir da keiner sagen kann ob die Exchange-Geschichte richtig rund läuft. Bei den Smartphone finde ich das nun erhältliche Samsung Omnie B7330 sehr interessant wobei es eben kein HTC ist. Die Technik liest sich gut, aber es gibt immer diesen gewissen Unterschied von wegen Stabilität des Windows und auch die Qualität. Das hat sich wieder bestätigt vom Umstieg vom Samsung C6625 (was schon wirklich nett war) zum HTC Ozone was echt besser funktioniert und stabiler läuft. Samsung hat es irgendwie nicht drauf mit den Windows-Phones. Mal sehen was man noch so liest über das B7330.

Fucking Klima Demo heute in München

So, 40000 rumschreiende naive hysterische Lemminge ? Das war es nun ? Gibt es wirklich so viele naive Spinner ? Die haben wahrscheinlich auc...