Mittwoch, 30. Dezember 2015

NEC LaVie (Lenovo)


Kurz vor Jahresende noch echt ein Highlight in den Händen gehabt: Das NEC Lavie was in Zusammenarbeit mit Lenovo gebaut worden ist.

2013 war ja schon einiges davon zu lesen das es auf den Markt kommen sollte, ein sehr leichtes Notebook mit hoher Auflösung u.s.w.

Tja und dann kommt ein Kunde rein und sagt er braucht ein Netzteil für ein Lavie. Natürlich wusste ich was das für ein Gerät und er
war leicht irritiert das ich Ihm dann ein paar Sekunden ein Lenovo-Netzteil (SlimTip) auf den Tisch legte.
Natürlich habe ich Ihn gefragt ob das Gerät in der Nähe und er meine es könne es auf dem Auto holen und dann habe ich die netten
Bilder gemacht.

Bin ja seit über einem Jahr ein großer Toshiba Z30 Fan (mit den Thinkpads das ist echt vorbei!) aber als ich das LaVie in den Händen hatte dachte ich nur: Das kann nicht wahr sein. Echt leicht, hat echt einen robusten Eindruck gemacht und hatte sogar einen SD-Card Reader (was ja selbst das Flaggschiff X1 Carbon nicht hat), aber es wirklich so leicht, war eine 500er SSD drin, 5.Generation Chipsatz, nur leider kein Trackpoint.

Aber sonst, alle Achtung, ganz geiles Teil.