Freitag, 1. Februar 2013

Motorola Droid 3 vs Doird 4


seit 2 Wochen Besitzer eines Droid 4 (mein Droid 3 ist zu verkaufen!)

Es ist schon ein Unterschied. Wenn man das Internet so liest denkt man ein Update ist nicht nötig aber der Unterschied ist schon merklich. Die D3 Tastatur ist wirklich schon echt gut, wirklich gut aber die D4 Tastatur ist nochmal besser geworden, es gibt keine Worte dafür. Auch das Backlight ist komplett anders, nun sind nicht nur die Buchstaben beleuchtet sondern auch die Ränder von den Tasten, ein riesiger Unterschied wenn es dunkel ist.

Die Auflösung ist immer noch die 960x540 Pixel, Display ist nicht größer geworden, es ist aber schon schneller geworden, alles ist flüssiger als auf dem D3 und es gibt ein offizielles Android 4.0.4 und ein nicht offizielles 4.2.2 ...

Das D4 ist 1mm breiter, 2mm höher und 0.5mm dicker als das D3, vom Sound her klingt es ebenfalls noch ein bisschen besser als das D3 finde ich.

Nicht toll finde ich diese MicroSim, sowas müsste nicht sein. Aber sonst das beste Keyboad-Android Smartphone was man bekommen kann.