Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August, 2011 angezeigt.

endlich ...

tritt der kontrollbesessene Steve Jobs zurück. Er ist anscheinend schwer krank, okay, das tut mir leid. Einen Nachfolger scheint es auch zu geben, wollen wir mal hoffen das der nicht so Banane ist und bestimmen will was die Anwender mit der Hardware machen dürfen und was nicht.
Im Moment macht sich der Apfel nur Feinde und es gibt wohl schon etliche Menschen die mit den aktuellen Machenschaften nicht wirklich einverstanden sind. Selber Designs klauen und andere an den Pranger stellen. Gott sei Dank habe ich nie irgendwelche Apfel-Hardware besessen und spätestens seit ein paar Wochen hätte ich alles verkauft weil ich ebenfalls nicht damit einverstanden bin. In Holland sind sie nun abgeblitzt, finde ich ebenfalls richtig gut und wie ich vor ein paar Tagen schrieb: Es werden nun natürlich viele wissen wollen warum der Apfel verschiedene Samsung-Produkte verbieten will. Ganz geile Werbung für Samsung! Ich denke Motorola wird auch noch ein Schreiben bekommen wie auch viele andere Tablet-H…

HP WebOS ... Apple ... Samsung

und vor 3 Wochen habe ich noch mit jemanden diskutiert der völlig fanatisch HP und sein WebOS in den Himmel schwörte. Ich hatte ihm gesagt das kein Mensch Meego, WebOS oder dergleichen bräuchte.

HP ist ziemlich mutig, aber IBM hat es mit Lenovo vorgemacht und warum soll es nicht funktionieren. Wahrscheinlich macht HP mehr Kohle damit WebOS in Lizenz mit Samsung ? oder einem anderen Hersteller zu verkaufen. (Wenn es so einen Hersteller geben sollte)

Ich pers. denke eher nein, es würde keinen Sinn machen weil der Markt dafür nicht da ist. Also weg mit WebOS so wie das PalmOS auch keiner braucht.

Apple versucht immer noch Samsung zu ärgern und ich finde es so richtig gut das Samsung sich wehrt. Apple braucht wirklich so richtig einen vor den Bug, der Bumsladen gehört echt dicht gemacht! Aber so wie ich es schon letztens schrieb: Sie machen sich das selber kaputt ... wir werden sehen wer zum Schluß am lachen ist :)

HP (haste Pech) baut gute Server und im Moment ist es auch wirklich die ei…

ein paar Gedanken, Samsung Apfelesser ... die EU, Slutwalk ...

Ich habe den Sinn/Unsinn dieser Tablets noch nicht wirklich erkannt, spiele seit Wochen damit rum und finde nach wie vor das damit emails schreiben eine Qual ist, ich ziehe ein süßes kleines Notebook auf jeden Fall vor.

Das MediaMarkt das Samsung Tablet verkauft finde ich richtig gut. Man kann nur hoffen das sie genug davon haben. Die Richter die sowas entscheiden haben definitiv schön einen an der Kappe. Noch viel viel schlimmer sind aber diese Patentämter die sowas wie ein "rechteckiges Gehäuse" oder was auch immer für ein Patent zulassen. Das kann doch nicht sein, das ist krank hoch drei! Richtig krank! Aber wirklich richtig krank!

Klar ist das Samsung Tablet und besonders das Xoom eine sehr gute Konkurrenz für das shit Ipad und mann kann es sehen wie man will. Auf der einen Seite ist jedes verkaufte Xoom ein nicht verkauftes Ipad und da ja ganz langsam die Leute merken wie nett so ein Android-Device ist, desto mehr schwimmen den Apfelschwumsen die Felle weg. Die andere F…
Aus Thinkpad X1, X300, X201s und X220

Die große Frage, was kommt nach dem X300 ?

Das X300 ist ein tolles Gerät, aber für mich doch echt zu langsam, das X301 ist nicht schneller und es macht einen Riesenunterschied mit einem X30x zu arbeiten und dann auf einem X mit richtigem Prozessor! Und groß ist es auch. Ein T410s ist nicht breiter wie ein X301 und hat einen richtigen Prozessor.

ein X200s mit der 1440x900 hatte ich ja schon (vor dem X300) und im Grunde genommen hatte ich mich immer geärgert das ich es abgegeben habe. Inzwischen ist ja nun auch das X220 auf dem Markt und wenn man einige Foren liest (was heute allerdings nichts mehr heißt bei dem ganzen Gesülze) muß man sich schon wundern das es einige nach ein paar Wochen wieder verkaufen. Noch nie wurde über ein Thinkpad der X-Serie soviel in 8 Wochen geschrieben wie über das X220

Ich habe es wochenlang verglichen und habe mir dann wieder ein X201s besorgt.

Das X220 hat "evtl." einen PlusPunkt: Das IPS-Display was manche …
Aus 120GB Renice X3 und Intel 80GB mSata im Thinkpad X220

120GB Renice X3 und Intel 80GB mSata im Thinkpad X220

die Renice ist ein feines Teil und "gefühlt" einfach flotter und hat absolut keine MiniFreezer. Die rote LED ist auch fein auf der X3. Die Intel ist ihr Geld nicht wert, muss man einfach so sagen und das ist ja auch nicht das erste Mal *lol*.

Ganz fein ist auch der 2.5" Adapter, wirklich nett!

Ein großes Danke an die Firma Maxxxware für die freundliche Leihgabe!

X220 - Intel 80GB MiniPCIe versus Renice X3 :)

angeregt durch diesen Artikel habe ich heute mal so eine 80er Intel SSD gegen die UMTS-Karte getauscht (in einem Thinkpad X220).

Und wieder mal bin ich bestätigt worden das Intel SSDs einfach nur schlecht sind. Ich kann nach wie vor diesen Hype nicht verstehen, aber okay, jedem das seine und mir das meiste :)

Schaut selber ... links die Renice X3 und rechts die tolle Intel SSD ...



Ich meine im Grunde genommen ist eh alles Quatsch mit den ganzen Benchmarks, die SSD muss bei jedem Test leiden, richtig leiden und gerade diese Tricks mit der Kompression verfälscht schon einiges und der SF-Controller trägt viel dazu bei :)
(Das wollen aber manche nicht hören!)

Ich pers. finde den Marvel-Controller richtig gut (siehe C300, C400) oder eben der alte Indilinx-Controller der in dem X61 meiner Freundin werkelt und aktuelle Thinkpads so richtig platt macht.

Back ... also Renice scheint gut zu gehen und natürlich gibts auch eine Adresse wo man diese nette Karte bekommen kann ;)

Maxxxxware.de ;)